Erdbeer-Stracciatella-Schnitten

Erdbeer-Stracciatella-Schnitten
Erdbeer-Stracciatella-Schnitten
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
  • Wartezeit: ca. 1 Stunden
  • Backzeit: ca. 10 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd, Ober-/ Unterhitze: 200 °C, Gas: Stufe 3, Umluft: 175 °C
  • Nährwerte pro Stück 1.340 kJ 1320 kcal; E5g, F17g, KH34g

Das benötigst du:

  • Backblech (32 x 39 cm)
  • Backpapier
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten

Biskuitteig:

  • 5 Eier (Größe M)
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
  • 125g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

  • Zucker zum Bestreuen


Schmandcreme:

  • 400 g Schmand
  • 75 g Zucker
  • 4 TL Küchle-San-apart
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 300 g Schlagsahne
  • 75 g Zartbitter-Schokoraspel
  • 75 g Zartbitter-Schokolade

Außerdem:

  • 500 g Erdbeeren
  • 1 EL Küchle-Saftstopp
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitung

Vorbereitung:

  • Backofen auf 175 °C vorheizen
  • Backblech (32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen

1. Eier, 6 EL kaltes Wasser, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz und Küchle-Biskuit-perfekt mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Min. luftig aufschlagen.

2. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben, unterrühren und gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 39 cm) streichen.

3. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen.

4. Herausnehmen und sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen. Biskuit quer halbieren und auskühlen lassen.

5. Erdbeeren waschen, putzen und 8 Erdbeeren beiseitelegen.


6. Schmand, 75 g Zucker, 2 TL Küchle-San-apart und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Sahne steif schlagen, dabei 2 TL Küchle-San-apart einrieseln lassen. Sahne und Schokoraspel unter die Schmandcreme heben.

7. Um eine Biskuithälfte einen Tortenrahmen setzen und mit Küchle-Saftstopp bestreuen. Erdbeeren im Ganzen daraufsetzen.

8. Creme auf die Erdbeeren streichen und mit der anderen Biskuithälfte belegen. Biskuit 30-60 Min. kalt stellen.

9. Schokolade hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen und auf einem Marmorbrett oder Backblech dünn verstreichen. An einem kühlen Ort anziehen lassen. Wenn die Schokolade gerade erstarrt ist, mit einem Spachtel Schokoröllchen abschaben, kalt stellen.

10. Acht Erdbeeren vierteln. Biskuit vom Tortenring lösen, mit Puderzucker bestäuben und in 16 Stücke (8 x 4 cm) schneiden.

11. Schnitten mit Erdbeervierteln und mit Schokoröllchen verzieren.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten