Erdbeerschnitten

No-Bake Cake

Erdbeerschnitten
Erdbeerschnitten
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 45 Min.
  • Wartezeit: ca. 1 Stunde

Das benötigst du:

  • Gefrierbeutel
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 12 Portionen

Boden:

  • 100 g Löffelbiskuits
  • 100 g Amarettini (oder 200 g Löffelbiskuits)
  • 125 g Butter

Creme:

  • 250 g Schlagsahne
  • 3 TL Küchle-San-apart
  • 250 g Mascarpone
  • 500 g Vanillecreme aus dem Kühlregal
  • 6 TL Küchle-San-apart

Deko:

  • 700 g kleine, ganze Erdbeeren, vorbereitet
  • 50 g Zartbitterschokolade

Anleitung

  1. Gebäck in einen großen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einem Rollholz fein zerdrücken.

  2. Butter schmelzen, Gebäckbrösel zugeben und mit einem Löffel gut vermengen. Die Masse in den Backrahmen füllen, mit dem Löffelrücken gleichmäßig zum Boden andrücken. Kühlen.

  3. Sahne schaumig schlagen. Küchle-San-apart einstreuen und steif schlagen. Mascarpone mit Vanillecreme verrühren. Küchle-San-apart unterrühren. Sahne unterheben.

  4. Creme auf den Krümelboden füllen und glatt streichen. Ganze Erdbeeren (ohne Grün) tief in die Creme setzen, so dass nur Erdbeerspitzen herausschauen. Kühlen.

  5. Schokolade im Wasserbad schmelzen, in einen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden und die Schokolade über die Schnitten sprenkeln.
Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten