Erdbeertörtchen

Erdbeertörtchen
Erdbeertörtchen
Infos
  • Backzeit: ca. 10 – 15 Min.
  • Backtemperatur: 180 – 200 °C

Das benötigst du:

  • Tartelettesförmchen
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 6 Törtchen

Biskuitteig:

  • 5 Eier
  • 6 EL Wasser
  • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • Fett zum Ausfetten
  • Semmelbrösel zum Ausstreuen


Creme:

  • 200 g Frischkäse
  • 25 g Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • 3 TL Küchle-San-apart
  • 200 ml Sahne
  • 2 TL Küchle-San-apart

Belag:

  • 400 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss

Anleitung

Vorbereitung:

  • Backofen auf 180 - 200 °C vorheizen
  • 6-8 Tartelettesförmchen ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen

1. Eier, Wasser, Zucker, Vanillezucker, Salz und Küchle-Biskuit- perfekt in einer Rührschüssel verrühren und mit dem Rührgerät auf höchster Stufe in 7 Min. luftig aufschlagen.

2. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und auf niedriger Stufe mit dem Rührgerät kurz einrühren.

3. Biskuitmasse in die Tartelettesförmchen einfüllen, glatt streichen und sofort im Backofen auf der unteren Schiene 10 - 15 Minuten backen.


4. Die Törtchen aus dem Ofen nehmen, einige Minuten ruhen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig erkalten lassen.

5. Frischkäse mit Zucker, Zitronensaft und Küchle-San-apart glatt rühren. Die Sahne mit dem Küchle-San-apart steif schlagen und unterheben.

6. Die Creme auf den Törtchen verteilen und glatt streichen.

7. Die Erdbeeren verlesen, waschen, halbieren oder vierteln und auf den Törtchen verteilen.

8. Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und über die Erdbeeren geben, bis zum Verzehr kühl stellen.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten