Frankfurter Kranz

Frankfurter Kranz
Frankfurter Kranz
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 1 1/4 Stunden
  • Wartezeit: ca. 3 Stunden
  • Backzeit: ca. 35 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 175 °C, Umluft: 150 °C, Gas: Stufe 2
  • Nährwerte pro Stück: ca. 1.050 kJ / 250 kcal. E 5 g, F 13 g, KH 29 g

Das benötigst du:

  • Savarinform (26 cm Ø)
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 24 Portionen

Biskuitteig:

  • 8 Eier (Größe M)
  • 300 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Küchle Biskuit perfekt
  • 200 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver

  • Fett und Küchle Saftstopp für die Form

Erdbeer-Sahne:

  • 150 g Erdbeeren
  • 400 g Schlagsahne
  • 4 TL Küchle San-apart
  • 50 g Erdbeerkonfitüre


Sahne-Creme (Deko):

  • 200 g Schlagsahne
  • 2 TL Küchle San-apart

Deko:

  • Zuckerblümchen oder Oblaten-Blumen
  • 120 g Pistazienkerne

Anleitung

1. Eier, 6 EL kaltes Wasser, Zucker, Salz und Biskuit perfekt mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten luftig aufschlagen.

2. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben, unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Saftstopp ausgestreute Savarinform (26 cm Ø) füllen, glatt streichen.

3. Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.

4. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, etwas abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

5. Pistazien in einem Universalzerkleinerer klein hacken. Erdbeeren putzen und in kleine Stücke schneiden.

6. 400 g Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes leicht anschlagen, 4 TL San-apart einrieseln lassen, Erdbeerkonfitüre zugeben, steif schlagen und Erdbeeren unterheben.


7. Ausgekühlten Boden 2 Mal waagerecht durchschneiden.

8. Unteren Boden mit einem Tortenring umschließen. Hälfte der Erdbeercreme darauf verteilen, mittleren Boden daraufsetzen und den Rest auf dem mittleren Boden verteilen. Oberen Boden daraufsetzen.

9. Ring entfernen, 200 g Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes leicht anschlagen, 2 TL San-apart einrieseln lassen und steif schlagen.

10. Kranz mit Sahne locker einstreichen und ca. 2 Stunden kalt stellen.

11. Vor dem Servieren Pistazien auf dem Kranz verteilen, leicht andrücken. Mit Zuckerblümchen oder Oblaten-Blumen verzieren.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten