Obstkuchen

mit Beeren
Obstkuchen mit Beeren
Obstkuchen mit Beeren
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 45 Min.
  • Backzeit: ca. 18 – 20 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd, Ober-/ Unterhitze: 180 - 200 °C,
    Gas: Stufe 3, Umluft: 160 °C

Das benötigst du:

  • Backform (28 – 30 cm Ø)
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 12 Portionen

Biskuitteig:

  • 3 Eier
  • 5 EL Wasser
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Beutel Küchle Biskuit perfekt
  • 75 g Weizenmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Messerspitze Backpulver

Belag:

  • 500 g Vanillecreme aus dem Kühlregal
  • 5 TL Küchle San-apart
  • 800 g gemischte, frische Beeren (z. B. Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren) vorbereitet gewogen


Guss:

  • 1 Päckchen Tortenguss
  • 250 ml Wasser

Deko:

  • 25 g Mandelblättchen
  • etwas Puderzucker

Anleitung

Vorbereitung:
Backofen auf 180 °C vorheizen
Backform (28–30 cm Ø) sehr gut fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen

1. Eier, Wasser, Zucker, Vanillinzucker und Küchle Biskuit perfekt in einer Rührschüssel mit Handrührgerät mit Rührbesen 4 Min. schaumig schlagen.

2. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf mittlerer Stufe kurz unterrühren.

3. Den Teig in die vorbereitete Form geben, glatt streichen. Im unteren Drittel des Backofens ca. 18 – 20 Minuten backen. Gebäckboden auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.


4. Die Vanillecreme mit Küchle San-apart verrühren. Creme auf den Gebäckboden streichen.
Vorbereitete Beeren darauf verteilen.

5. Tortenguss nach Anleitung zubereiten. Guss schnell über die Früchte verteilen.

6. Kuchen mit Mandelblättchen und Puderzucker garnieren.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten