Schoko-Erdbeertorte

Schoko-Erdbeertorte
Schoko-Erdbeertorte
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
  • Backzeit: ca. 25 - 30 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd, Ober-/ Unterhitze: 180 °C, Gas: Stufe 3, Umluft: 160 °C

Das benötigst du:

  • Springform (Ø 26 cm)
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 12 Portionen

Teig:

  • 5 Eier (Größe M)
  • 6 EL Wasser
  • 25 g Biskuit-perfekt
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 100 g Weizenmehl
  • 75 g Speisestärke
  • 25 g Kakaopulver
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 100 g gehackte Nougatschokolade

Belag:

  • 750 g reife kleine Erdbeeren, vorbereitet


Creme:

  • 400 g Schlagsahne
  • 4 TL Küchle-San-apart
  • 500 g Magerquark
  • 2 EL Zucker
  • 1 kleine Dose Mandarinen, abgetropft
  • 8 TL Küchle-San-apart

Deko:

  • 1 EL Puderzucker
  • Zitronenmelisseblätter

Anleitung

Vorbereitung:

  • Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier belegen
  • Backofen auf 180 °C vorheizen

1. Eier, Wasser, Zucker, Vanillinzucker und Küchle-Biskuit- perfekt in eine Rührschüssel geben.
Mit dem Handrührgerät mit Rührbesen ca. 4 Minuten schaumig schlagen.

2. Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen, sieben und auf mittlerer Stufe zügig unter die Eiermasse rühren. Biskuitteig in die vorbereitete Springform füllen und glatt streichen. Im unteren Drittel des Backofens ca. 25 – 30 Minuten backen.

3. Das Gebäck mit einem Messer am Formenrand lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen. Nun das Gebäck erkalten lassen und anschließend das Backpapier abziehen.

4. Gebäck einmal waagerecht durchschneiden. Unteren Gebäckboden auf eine Tortenplatte legen.

5. Einen sauberen Springformring oder Tortenring darum stellen und einige Erdbeeren halbieren.


6. Diese eng mit der Schnittfläche zum Tortenring auf den Gebäckboden stellen.

7. Die übrigen Erdbeeren ganz auf den Gebäckboden stellen.

8. Gut gekühlte Schlagsahne schaumig schlagen, Küchle-San-apart einstreuen und steif schlagen.

9. Quark, Zucker und Mandarinen in eine Rührschüssel geben. Mit dem Handrührgerät mit Rührbesen verrühren, Küchle-San-apart zugeben. Quarkmasse cremig rühren.

10. Sahne locker unterheben. Die Creme auf die Erdbeeren geben. Mit einer Teigkarte gleichmäßig verteilen und bis zum Rand glatt streichen. Oberen Gebäckboden darauf legen. Leicht andrücken und kühlen.

11. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Zitronenmelisseblättchen garnieren.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten