Fußball Cake-Pops

Fußball Cake-Pops
Fußball Cake-Pops
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 1 1/4 Stunden
  • Wartezeit: ca. 3 Stunden
  • Backzeit: ca. 15 - 20 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 200 °C, Umluft: 175 °C, Gas: s. Hersteller
  • Nährwerte pro Stück: ca. 840 kJ, 200 kcal., E 3 g, F 5 g, KH 34 g

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
  • ca. 22 Lollistiele (Lollipop Sticks)
  • Backpapier
  • 3 schmale Pinsel
  • Zucker für die Gläser
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 22 Portionen

    Cake-Pops:

    • 5 Eier (Größe M)
    • 150 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
    • 100 g Mehl
    • 50 g Speisestärke
    • 1 TL Backpulver
    • 200 g Zartbitter-Schokolade (oder Kuvertüre)
    • 4–5 EL Rum


    Flagge:

    • 2 Eiweiß (Größe M)
    • ca. 370 – 450 g Puderzucker
    • rote, schwarze und gelbe Lebensmittelfarbe

    Anleitung

    1. Eier, 6 EL kaltes Wasser, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Küchle-Biskuit-perfekt mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten luftig aufschlagen.

    2. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und unterrühren. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse gleichmäßig darin verteilen.

    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 – 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

    4. Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Backpapier vom Biskuit entfernen und Biskuit fein zerbröseln.

    5. 175 g flüssige Schokolade zu den Kuchenbröseln geben und beides gut vermischen. Rum zufügen, gut untermischen. (Masse muss zum Formen feucht genug sein).


    6. Aus der Masse ca. 22 Kugeln (à ca. 25 g) formen und auf eine Platte legen. Kugeln ca. 15 Minuten ins Gefriergerät stellen.

    7. Restliche Schokolade eventuell nochmals erwärmen. Lollistiele mit einem Ende in die Schokolade tauchen und in die angefrorenen Kugeln stecken.

    8. Eiweiß und 320–400 g Puderzucker mit einer Gabel zu einem dickflüssigen Guss verrühren.

    9. Guss dritteln. 1/3 rot, 1/3 schwarz und 1/3 gelb färben.

    10. Kugeln mit Hilfe eines Pinsels (für jede Farbe einen verwenden) ein Flaggenmuster (schwarz, rot, gelb) rundherum darauf verteilen und auf ein Backpapier oder Brett legen.

    11. Kugeln trocknen lassen und in Gläser mit Zucker stecken.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten