Vintage Hochzeitstorte

Infos
  • Backzeit: ca. 35 Min.
  • Backtemperatur: 180 ° C

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
  • Silikonprägematte
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 12 Portionen

    Tortencremefüllung:

    • 1200 g Schlagsahne
    • 700 g Zartbitter Schokolade, grob gehackt
    • 3 TL Küchle San-apart

    Biskuitteig (3x zubereiten):

    • 5 Eier (Größe M)
    • 6 EL kaltes Wasser
    • 25 g Küchle Biskuit Perfekt
    • 175 g Zucker
    • 1 Pä. Vanillinzucker
    • 125 g Weizenmehl
    • 75 g Speisestärke
    • 1 TL Backpulver
    • 20 g Kakaopulver


    Tortendeckel:

    • 500 g Schlagsahne
    • 2 TL Küchle San-apart

    Deko:

    • 200 g weißes Marzipan
    • 100 g weißes Rollfondant
    • Zuckerperlen Gold und weiß
    • Goldpuder

    Anleitung

    Tortencremefüllung:

    1. Für die Tortencreme Sahne aufkochen, vom Herd nehmen, gehackte Schokolade zugeben und schmelzen. In 3 Schüsseln verteilen und kühlen.

    Biskuitteig:

    1. Backofen vorheizen. Ober-/ Unterhitze: 180 ° C Springformboden mit Backpapier belegen.
    Eier, Wasser, Küchle Biskuit Perfekt, Zucker und Vanillinzucker mit dem Mixer mit Rührbesen in 5 Minuten schaumig schlagen.

    2. Mehl, Stärke und Backpulver mit Kakaopulver mischen, kurz in die Eimasse rühren. Teig in die Backform geben und glattstreichen. Im unteren Drittel des vorgeheizten Backofens schieben. Backzeit: etwa 35 Minuten.

    3. Gebäck aus der Form lösen und auf einem mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen. Erkalten lassen. Noch 2 Mal wiederholen.

    4. Biskuitböden mit einem Tortendraht je 2 Mal waagerecht durchschneiden.

    5. Tortencremes nacheinander mit dem Mixer mit Rührbesen etwa 1 Minute aufschlagen, dabei je 1 TL Küchle San-apart zugeben. Biskuitböden dünn mit der Tortencreme bestreichen, zusammensetzen und die Torte rundherum dünn mit dem Cremerest bestreichen. Torte 2 Stunden kühlen.


    Tortendeckel:

    1. Schlagsahne mit dem Mixer schaumig rühren, Küchle San-apart einstreuen und steif schlagen. Gekühlte Torte mit der Sahne bestreichen und anschließend erneut kühlen.

    Deko:

    1. Marzipan mit Rollfondant gut verkneten. Zur Rolle formen. Zwischen aufgeschnittenen Gefrierbeuteln ausrollen. Oberen Gefrierbeutel entfernen, Silikonprägematte auf das Marzipanfondant legen und mit einem Rollholz in die Matte drücken.

    2. Die Matte vorsichtig abziehen, z. B. mit dem Pizzaroller 2-3 Streifen (4 cm breit) schneiden.

    3. Diese um die Torte legen und andrücken. Marzipanfondant zusammenkneten, neu ausrollen und Blüten ausstechen. Anschließend die Torte damit verzieren.

    4. Goldpuder mit wenig Wasser mischen. Mit einem dünnen Pinsel Blüten und Band bemalen. Mit Zuckerperlen, Rosen und Kokoskugeln schmücken.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten