Baiser-Geister

Infos
  • Backtemperatur: 60 °C

Das benötigst du:

  • Backblech
  • Spritzbeutel mit großer Lochtülle
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 8 Portionen

    • 4 Eiweiß
    • 120 g Zucker
    • 50 g Puderzucker
    • 1 TL Speisestärke
    • 8 Küchle-Backoblaten (70 mm)
    • Zuckerperlen zum Garnieren

    Anleitung

    1. Die Eiweiße schaumig schlagen, den Zucker, den gesiebten Puderzucker und die Speisestärke langsam einrieseln lassen und die Masse stark aufschlagen.

    2. Die Baiser Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und auf die Küchle-Backoblaten spritzen. Dabei nach oben die Baiser Masse zu Spitzen ziehen.

    3. Die Zuckerperlen als Augen einlegen und die Baiser-Geister im auf 60 °C vorgeheizten Backofen, bestens über Nacht, oder einige Stunden trocknen lassen.

    4. Bis zum Verzehr kühl und trocken aufbewahren.
    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten