Biene Maja Torte

Infos
  • Backzeit: ca. 20 25 Min.
  • Backtemperatur: 180 - 200 °C

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 15 Portionen

    Biskuitteig:

    • 3 Eier
    • 5 EL warmes Wasser
    • 125 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Prise Salz
    • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
    • 75 g Mehl
    • 50 g Speisestärke
    • 1 Messerspitze Backpulver

    Creme:

    • 500 g Quark
    • Saft von 1 Zitrone
    • 40 g Zucker
    • 10 (70 g) TL Küchle-San-apart
    • 400 ml Sahne
    • 4 TL (28 g) Küchle-San-apart


    Außerdem:

    • 200 ml Sahne, 2 TL (14 g) Küchle-San-apart
    • Schokoraspel zum Bestreuen
    • 150 g Marzipanrohmasse
    • 1 EL Puderzucker
    • gelbe und rote Lebensmittelfarbe
    • Kakaopulver
    • Zuckerschrift und Zuckerblüten zum Verzieren

    Anleitung

    1. Eier, Wasser, Zucker, Vanillezucker, Salz und Biskuit perfekt mit dem Rührgerät auf höchster Stufe in 5 Minuten luftig aufschlagen.

    2. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen, auf die Eiercreme sieben und locker unterheben. Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, die Biskuitmasse einfüllen, im vorheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

    3. Die Springform herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen, das Back¬papier abziehen und auskühlen lassen.

    4. Für die Creme den Quark mit dem Zitronensaft, dem Zucker und dem Küchle-San-apart glatt rühren.

    5. Die Sahne mit dem Küchle-San-apart steif schlagen und unter die Quarkcreme heben.

    6. Den Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen. Die Quarkcreme einfüllen und glatt streichen.


    7. Die Sahne mit dem Küchle-San-apart steif schlagen, den Tortenring entfernen und die Torte rundum mit der Sahne gleichmäßig einstreichen und mit den Schokoraspeln bestreuen.

    8. Die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker verkneten, 2/3 der Masse mit gelber und roter Lebensmittelfarbe Orange einfärben, daraus den Körper, die Beinchen, die Ärmchen und das Gesicht formen.

    9. Die restliche Marzipanmasse halbieren, einen Teil mit Kakaopulver einfärben und die dunklen Streifen für den Körper formen, aus dem Rest Flügel und Haare formen. Für die Haare das Marzipan gelb einfärben. Die Marzipanteile zusammensetzen und auf die Torte legen.

    10. Mit der Zuckerschrift Gesicht, Augen und Fühler aufspritzen, die Torte mit Zuckerblüten verzieren und bis zum Verzehr kühl aufbewahren.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten