Vatertagstorte

Vatertagstorte
Vatertagstorte
Infos
  • Backzeit: ca. 20 - 25 Min.
  • Backtemperatur: 180 - 200 °C

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
  • Spritzbeutel mit Sterntülle
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 16 Portionen

    Biskuitteig:

    • 5 Eier
    • 6 EL kaltes Wasser
    • 175 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Prise Salz
    • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
    • 100 g Mehl
    • 75 g Speisestärke
    • 10 g Kakaopulver
    • 1 leicht geh. TL Backpulver


    Creme:

    • 800 ml Sahne
    • 8 TL Küchle-San-apart
    • 1 EL Instant Kaffeepulver
    • 1 TL Kakaopulver
    • 200 g Frischkäse
    • 4 TL Mandellikör
    • 100 g Himbeermarmelade

    Deko:

    • 200 ml Sahne
    • 2 TL Küchle-San-apart
    • Kakaopulver zum Bestreuen
    • Mokkabohnen zum Belegen

    Anleitung

    1. Eier, Wasser, Zucker, Vanillezucker, Salz und Küchle-Biskuit- perfekt und mit dem Rührgerät auf höchster Stufe in 7 Minuten luftig aufschlagen.

    2. Mehl, Speisestärke, Kakaopulver, Backpulver vermischen, darüber sieben, locker unterheben.

    3. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen, glatt streichen, im auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen etwa 20 – 25 Minuten backen.

    4. Herausnehmen, kurz ruhen lassen, Springformrand entfernen und auf ein Kuchengitter stürzen. Boden abnehmen und auskühlen lassen. Den Boden 2 x waagerecht durchschneiden.

    5. Die Sahne mit Küchle-San-apart, Kaffeepulver und Kakaopulver steif schlagen.

    6. Den Frischkäse mit dem Likör glatt rühren, unter die Sahne ziehen.


    7. Einen Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen, 1/3 der Creme einfüllen und glatt streichen.

    8. Den 2. Boden mit 50 g Marmelade bestreichen, mit der Marmeladenseite nach unten auf die Creme legen. Den Boden mit der restlichen Marmelade bestreichen, 1/3 der Creme einfüllen, glatt streichen.

    9. Den 3. Boden auf die Creme legen, mit der restlichen Creme überziehen und glatt streichen.

    10. Die Sahne mit Küchle-San-apart steif schlagen, den Tortenring entfernen und die Torte mit der Sahne gleichmäßig einstreichen, restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

    11. Die Torte mit Kakaopulver bestäuben, mit der restlichen Sahne ein Herz auf die Torte dressieren, das Herz mit Mokkabohnen belegen.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten