Aprikosen Muffins

Aprikosen Muffins
Aprikosen Muffins
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 20 Min.
  • Backzeit: ca. 25 Min.
  • Backtemperatur: Ober-/ Unterhitze: 180 °C,  Gas: Stufe 3, Umluft: 160 °C

Das benötigst du:

  • Papierbackförmchen
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 12 Portionen

    Teig:

    • 3 Eier (Größe M)
    • 100g Puderzucker, gesiebt
    • 125 ml Sonnenblumenöl
    • 100 ml Eierlikör
    • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
    • 125 g Weizenmehl
    • 50 g Speisestärke
    • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
    • 2 TL Backpulver
    • 1 kleine Dose Aprikosenhälften, gut abgetropft
      (Abtropfgewicht ca. 250 g)

    Deko:

    • etwas Puderzucker
    • Küchle-Essbares Ostergras

    Anleitung

    Vorbereitung:

    • Papierbackförmchen in die Muffinblechmulden setzen
    • Backofen vorheizen 180 °C

    1. 12 Aprikosenhälften zur Seite legen, den Rest würfeln.

    2. Eier, Puderzucker, Speiseöl, Eierlikör und Küchle-Biskuit- perfekt in eine Rührschüssel geben.
    Mit dem Handrührgerät in 2 Minuten schaumig schlagen.

    3. Mehl, Speisestärke, Puddingpulver und Backpulver mischen und unterrühren. Aprikosenwürfel unterheben.

    4. Den Teig in die Papierbackförmchen füllen und mit Aprikosenhälften belegen.

    5. Das Muffinblech in die Mitte des Backofens schieben und ca. 25 Minuten backen.

    6. Muffins mit den Papierbackförmchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

    7. Mit Puderzucker bestreuen und die Muffins in das Ostergras von Küchle setzen.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten