Karottenhügel

Karottenhügel
Karottenhügel
Infos
  • Backzeit: ca. 35 Min.
  • Backtemperatur: 180 °C

Das benötigst du:

  • Backform (26 cm)
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für eine Torte

    Teig:

    • 230 g Mehl
    • 35 g Kakao
    • 3 TL Backpulver
    • 160 g Puderzucker
    • 5 Eier
    • 185 g zerlassene Butter

    Füllung:

    • 240 g Natur-Joghurt
    • 1 Dose Birnen
    • 250 g Fruchtsaft
    • 40 g Speisestärke
    • 30 g Zucker
    • 2 cl Birnenbrand
    • 900 g Sahne
    • 2 Pck. Vanillezucker
    • 10 TL. Küchle-San-apart

    Deko:

    • Marzipankarotte

    Anleitung

    1. Mehl, Kakao, Backpulver und Puderzucker in eine verschließbare Schüssel sieben. Eier, zerlassene Butter dazu geben, verschließen und schütteln. Anschließend mit einem Rührlöffel nochmals durchrühren.

    2. In eine gefettete Backform 26 cm einfüllen und bei 180 °C ca. 35 Minuten backen.

    3. Boden auskühlen lassen. Den Boden bis auf 1 cm Boden und Randstärke aushöhlen.

    4. Den entfernten Boden zerbröseln. Speisestärke mit etwas Saft anrühren. Restlichen Saft und Zucker zum Kochen bringen, Speisestärke einrühren, klein geschnittene Birnen unterheben, Birnenbrand und Naturjoghurt hinzufügen. Birnen in den ausgehöhlten Boden füllen.

    5. Sahne, Vanillezucker und Küchle-San-apart steif schlagen. Kuppelförmig aufstreichen, zerbröselten Boden darüber verteilen, Marzipankarotten auflegen.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten