Osterhasenkranz

Osterhasenkranz
Osterhasenkranz
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 45 Min.
  • Wartezeit: ca. 45 Min.
  • Backzeit: 45 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd, Ober-/ Unterhitze: 180 °C, Gas: Stufe 3, Umluft: 160 °C

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
  • kleinen Gefrierbeutel oder Spritzbeutel mit glatter Tülle
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 12 Portionen

    Teig:

    • 250 g Möhren
    • 5 Eier (Größe M)
    • 200 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillinzucker
    • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
    • 1 TL Orangenschalen, getrocknet
    • 300 g gemahlene Mandeln
    • 100 g Weizenmehl
    • 3 TL Backpulver


    Füllung:

    • 250 g Schlagsahne
    • 2 TL Küchle-San-apart
    • 150 g Vanillecreme aus dem Kühlregal
    • 250 g Mascarpone
    • 4 TL Küchle-San-apart

    Deko (ca. 8 Häschen):

    • 125 g Marzipanrohmasse
    • 1 EL Puderzucker
    • etwas Kakaopulver
    • 1 Beutel Küchle-Essbares Ostergras

    Anleitung

    Vorbereitung:

    • Backofen auf 180 °C vorheizen
    • Möhren schälen und fein raspeln

    1. Springform (26 cm Ø) mit Rohrbodeneinsatz gut fetten (Butter oder Margarine) und mit gemahlenen Mandeln oder Semmelbrösel ausstreuen.

    2. Eier, Zucker, Vanillinzucker, Küchle-Biskuit-perfekt und Orangenschale in eine Rührschüssel geben.

    3. Mit dem Handrührgerät mit Rührbesen in 4 Min. schaumig schlagen. Übrige Zutaten für den Teig und geraspelte Möhren unterrühren.

    4. Den Teig in die Springform füllen, glatt streichen. In das untere Drittel des Backofens schieben und ca. 45 Minuten backen. Gebäck 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf einen Kuchenrost stürzen und komplett erkalten lassen.


    5. Den Kranz einmal waagerecht durchschneiden.

    6. Für die Füllung Schlagsahne schaumig schlagen, Küchle-San-apart einrieseln lassen und steif schlagen.

    7. Vanillecreme mit Mascarpone und Küchle-San-apart verrühren, Sahnecreme unterheben. 2 – 3 EL der Creme in einen kleinen Gefrierbeutel oder Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen.

    8. Gebäckböden mit der Creme bestreichen, aufeinander setzen. Von dem Gefrierbeutel eine Spitze abschneiden. Creme zu Nestern auf den Kranz spritzen und anschließend kühlen.

    9. Marzipanrohmasse, Puderzucker und Kakaopulver verkneten. Daraus 8 Häschen formen. Diese in die Creme-nester setzen. Küchle-Essbares Ostergras in die Mitte des Kranzes stecken.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten