Sweetheart

Infos
  • Backzeit: ca. 20 - 25 Min.
  • Backtemperatur: 180 °C

Das benötigst du:

  • Herzform
  • Backpapier
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 14 Portionen

    Teig:

    • 2 Eier
    • 3 EL Wasser
    • 100 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Prise Salz
    • 12,5 g Küchle Biskuit-perfekt
    • 60 g Mehl
    • 35 g Speisestärke
    • 1 gestr. TL Backpulver


    Creme:

    • 400 ml Sahne
    • 4 TL (28 g) Küchle-San-apart
    • 2 Päckchen Vanillezucker

    Außerdem:

    • 1 Päckchen Tortenguss Rot
    • 250 ml kaltes Wasser
    • Puderzucker zu Bestäuben

    Anleitung

    1. Eier, Wasser, Zucker, Vanillezucker, Salz und Küchle-Biskuit-perfekt in eine hohe Schüssel geben und mit dem elektrischen Rührgerät auf höchster Stufe 7 Minuten luftig aufschlagen.

    2. Mehl, Speisestärke und Backpulver miteinander mischen, auf die Eiermasse geben und mit dem Schneebesen kurz unterheben.

    3. Die Herzform auf Backpapier legen, den Teig einfüllen, glatt streichen, im auf 180 °C vorgeheizten Ofen 20 - 25 Minuten backen, herausnehmen und in der Form auskühlen lassen.

    4. Den Boden aus der Form nehmen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Boden in
    die gereinigte Form zurücklegen.


    5. Die Sahne mit dem Küchle-San-apart und dem Vanillezucker steif schlagen. Die Creme auf den Tortenboden streichen und im Kühlschrank fest werden lassen.

    6. Den Tortenguss nach Anleitung zubereiten und auf das Herz gießen und fest werden lassen.

    7. Das Herz aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte legen, mit Puderzucker bestäuben und bis zum Verzehr kühl aufbewahren.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten