Erdbeer-Quarksahne-Torte

Erdbeer-Quarksahne-Torte
Erdbeer-Quarksahne-Torte
Infos
  • Backzeit: 20-25 Min.
  • Backtemperatur: Backofen 180 °C
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten

    Zutaten A

    • 3 Eier (Größe M)
    • 5 EL Wasser
    • 125 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillinzucker
    • 25 g Küchle Biskuit-perfekt

     

    Zutaten B

    • 75 g Weizenmehl
    • 50 g Speisestärke
    • 1 Msp. Backpulver
    • (bei dunklem Biskuit zusätzlich 20 g Kakao zugeben)

     

    Zutaten C

    • 500 g Erdbeeren
    • 500 g Schlagsahne
    • 5 TL Küchle San-apart aus einer Packung
    • 500 g Magerquark
    • 2 El Zitronensaft
    • 1-2 EL Zucker, Rest Küchle San-apart

     

     

    Zubereitung

    Backofen vorheizen. Ober/Unterhitze: 180° C

    Springformboden (Ø 26 oder 28 cm) mit Backpapier belegen.

    Zutaten aus A mit dem Mixer in 4 Minuten schaumig schlagen.
    Zutaten aus B vermengen und auf den Eierschaum sieben. Zügig unterrühren.
    Den Teig in der Springform glattstreichen. Im unteren Drittel des Backofens backen. Backzeit: 20- 25 Minuten.
    Gebäck in der Form auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Den Rand nicht lösen.

    Von den Erdbeeren aus C 6-8 Stück zur Seite legen.
    Übrige Beeren waschen, putzen und pürieren. Sahne mit dem Mixer etwas schaumig schlagen, Küchle San-apart dabei einrieseln lassen und steif schlagen.

    Quark mit übrigen Zutaten und Erdbeerpüree verrühren. Sahne unterheben. Creme auf den erkalteten
    Biskuitboden glatt verstreichen.

    Bis zum servieren kühlen. Den Rand mit einem Messer lösen, Backformring entfernen.
    Torte mit Erdbeerhälften garnieren.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten