Clowns

Clowns
Clowns
Info:
  • Ober-/Unterhitze 200 ⁰C
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 10 Stück

Biskuitroulade:

Zutaten:

A

5 Eier

150 g Zucker

6 EL kaltes Wasser

1 Prise Salz

25 g Küchle Biskuit perfekt

1 Pck. Vanillinzucker

B

100 g Weizenmehl

50 g Speisestärke

1 leicht geh. TL Backpulver

 

Füllung:

1 Pck. Küchle  San-apart

250 g Butter

250 ml Milch

Vanillezucker

 

Dekoration:

Dunkle Schokolade

Küchle Back Oblaten  (Durchmesser 70 mm)

Küchle Essbares Ostergras

Weiße Schokolade

Anleitung

Backofen vorheizen Ober-/Unterhitze 200 ⁰ C.

Backblech mit Backpapier auslegen.

Zutaten aus A auf höchster Stufe in 5 Minuten luftig aufschlagen.

Zutaten aus B in die Eiermasse einrieseln lassen und vorsichtig unterrühren.

Die Masse vorsichtig auf zwei  Backbleche  verteilen und glattstreichen. Nun  im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 10 Min. backen.

Danach alle Zutaten für die Füllung in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe verrühren. Die Rouladen in ca. 3 cm große Stücke schneiden und zusammen mit der Buttercreme vermengen. Die Masse zu runden Kugeln formen und für ca. 1 Stunde kalt stellen.

Anschließend die Schokolade auflösen, die kaltgestellten Kugeln darin eintauchen und auf die Oblaten setzen. Danach die Clowns verzieren.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten