Erdbeer-Sahne-Torte

mit Oblaten-Blumen
Erdbeer-Sahne-Torte
Erdbeer-Sahne-Torte
Infos
  • Backzeit: ca. 20-25 Min.
  • Backtemperatur: (E-Herd: 200 °C, Umluft: 175 °C, Gas: s. Hersteller)
  • Springform (26 cm Ø)
  • Nährwerte pro Stück: ca. 1630 kJ, 390 kcal. E 5 g, F 29 g, KH 28 g

 

 

Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 12 Portionen

Rührteig:

  • 3 Eier (Größe M)
  • 5 EL Wasser
  • 125 g Zucker
  • 25 g Küchle Biskuit perfekt
  • 75 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver (etwa 3 g)

Guss:

  • 1000 g kalte Schlagsahne
  • 200 g Erdbeerpüree
  • 8 TL Küchle San-apart

Deko:

  • 10 g feingehackte Pistazien
  • 12 Küchle Oblaten-Blumen

 

 

Anleitung

  1. Eier, Wasser, Zucker und Biskuit perfekt in einer Rührschüssel mit dem Schneebesen des Handrührgerätes kurz verrühren und anschließend auf höchster Stufe 5 Minuten luftig aufschlagen.

  2. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und auf mittlerer Stufe mit einem Handrührgerät kurz unterrühren.

  3. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Nun die Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) auf der unteren Schiene ca. 20–25 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.

  4. Das Biskuit vom Rand lösen, Form und Backpapier entfernen. Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen, mit einem Tortenring oder einer gesäuberten Springformrand umschließen.

  5. Schlagsahne in eine Rührschüssel geben, mit dem Handrührgerät (Rührbesen) etwa 2 - 3 Minuten aufschlagen, San-apart einrieseln lassen, Erdbeerpüree zugeben und steif schlagen. Erdbeer-Sahne auf dem Boden glatt streichen. Torte mindestens 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  6. Vor dem Servieren den Tortenring entfernen und die Torte mit den feingehackten Pistazien und Oblaten-Blumen dekorieren.
Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten