Schneeglöckchen-Torte

Schneeglöckchen-Torte
Schneeglöckchen-Torte
Infos
  • Backzeit: ca. 20 - 25 Min.
  • Backtemperatur: 180 °C (vorgeheizter Backofen)
  • Springform (26 cm Ø)
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 12 Portionen

    Biskuit:

    • 3 Eier
    • 5 EL Weißwein
    • 100 g Zucker
    • 1 TL Vanillezucker
    • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
    • 80 g Mehl
    • 20 g Speisestärke
    • 1/2 TL Backpulver
    • 30 g Kokosraspeln

    Füllung:

    • 500 ml Sahne
    • 12 geh. TL Küchle San-apart
    • 2 Limetten
    • 500 g Magerquark
    • 1 EL Zucker
    • Zuckerwasser zum Blanchieren


    Außerdem:

    • Speiseöl und Puderzucker für die Form
    • 150 g Marzipanrohmasse
    • 70 g Puderzucker
    • grüne Speisefarbe
    • 300 g weiße Kuvertüre
    • Kokosflocken zum Bestreuen

    Anleitung

    1. Die Eier mit dem Weißwein, dem Zucker, dem Vanillezucker und Küchle Biskuit-perfekt in eine Schüssel geben und mit dem Rührgerät in 7 Minuten luftig aufschlagen. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen, sieben und die Kokosraspeln unterheben.

    2. Die Mischung unter die Schaummasse ziehen, die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen, glatt streichen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 20 - 25 Minuten backen. Den fertigen Boden herausnehmen, 5 Minuten in der Form ruhen lassen, anschließend auf ein Kuchengitter stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Boden vollständig auskühlen lassen.

    3. Die Sahne mit 5 TL Küchle San-apart steif schlagen. Die Limetten waschen, trockenreiben, die Schale abreiben und mit dem restlichen Küchle San-apart vermischen. 1 Limette auspressen. Den Limettensaft mit dem Quark, dem Zucker und der Limettenschalenmischung verrühren und die steif geschlagene Sahne unterheben.

    4. Das Fruchtfleisch der 2. Limette herauslösen, in Zuckerwasser kurz blanchieren, abtropfen und erkalten lassen und ebenfalls unterheben.


    5. Eine Schüssel mit möglichst rundem Boden mit Öl auspinseln und mit Puderzucker bestreuen. Die Masse einfüllen, glatt streichen, mit dem Biskuitboden belegen und für 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    6. Die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker verkneten und etwa zwei Drittel davon mit grüner Speisefarbe kräftig einfärben. Aus dem grünen Marzipan Stängel und Blätter formen, das helle Marzipan zu Schneeglöckchenblüten verarbeiten.

    7. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, auf eine Tortenplatte stürzen und die Schüssel entfernen.

    8. Die Kuvertüre im Wasserbad auflösen, auf ca. 30 °C abkühlen lassen und die Torte gleichmäßig damit überziehen. Mit einem Messer glatt streichen, den unteren Rand mit Kokosflocken bestreuen und die Kuvertüre fest werden lassen.

    9. Die Torte mit den Schneeglöckchen verzieren und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten