Halloween Eierlikörtorte

Halloween Eierlikörtorte
Halloween Eierlikörtorte
Infos
  • Backzeit: ca. 50 - 60 Min.
  • Backtemperatur: 175 °C

Das benötigst du:

  • Springform (28 cm Ø)
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 6 Portionen

    Biskuitteig:

    • 6 Eier
    • 4 EL lauwarmes Wasser
    • 2 EL Rum
    • 80 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
    • 200 g gemahlene Mandeln
    • 100 g Zartbitterschokoraspeln
    • 1 TL Backpulver
    • 80 g Butter

    Belag:

    • 400 g Schlagsahne
    • 4 TL Küchle San-apart


    Außerdem:

    • 200 g Schlagsahne
    • 2 TL Küchle San-apart
    • 100 ml Eierlikör
    • 1 TL Küchle San-apart
    • 100 ml Eierlikör
    • 1 TL Küchle San-apart
    • Vollmilchschokoladenspäne zum Bestreuen
    • 50 g Marzipanrohmasse
    • 25 g Puderzucker
    • Kakaopulver
    • rote, grüne und gelbe Speisefarbe

    Anleitung

    1. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier, Wasser, Rum, Zucker, Vanillezucker und Küchle Biskuit-perfekt in einer hohen Rührschüssel mit dem Rührgerät auf höchster Stufe in 7 Minuten luftig aufschlagen.

    2. Mandeln, Backpulver und Schokoladenraspeln vermischen und mit der flüssigen Butter auf die Eiercreme geben. Mit dem Schneebesen kurz unterheben.

    3. Den Biskuitteig in einer am Boden mit Backpapier ausgelegten Springform (28 cm Durchmesser) einfüllen und glatt streichen.

    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 - 60 Minuten backen. Herausnehmen, einige Minuten ruhen lassen, den Boden am Rand mit einem Messer von der Form lösen und den Boden auf ein Kuchengitter stürzen. Vollständig auskühlen lassen.

    5. Den Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen. Die Sahne mit 4 TL Küchle San-apart steif schlagen und auf dem Boden glatt streichen.


    6. Die Sahne mit dem Küchle San-apart steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und den äußersten Tortenrand beiseite kühl legen. Eierlikör mit Küchle San-apart glatt rühren und auf die Tortenmitte gießen. Für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen und mit Schokoladenstreuseln bestreuen.

    7. Währenddessen die Marzipanrohmasse mit dem gesiebten Puderzucker verkneten und mit Kakaopulver und Speisefarben einfärben. Auf Puderzucker ausrollen und mithilfe einer Schablone eine Hexe, die auf einem Besenstiel reitet, ausschneiden und verzieren.

    8. Die Torte aus dem Kühlschrank holen und den Tortenring entfernen. Mit der restlichen Sahne den Tortenrand bestreichen und mit den Mandeln bestreuen. Vollmilchschokoladenspäne auf den Sahnedekor streuen und die Hexe in die Tortenmitte legen.Bis zum Verzehr kühl aufbewahren.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten