Lebkuchen-Herztorte

Lebkuchen-Herztorte
Lebkuchen-Herztorte
Infos
  • Backzeit: ca. 20 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 200 °C, Umluft: 175 °C,
    Gas: s. Hersteller
  • Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
  • Wartezeit: ca. 3 – 4 Stunden
  • Nährwerte pro Stück: ca. 1260 kJ, 300 kcal. E 4 g, F 14 g, KH 40 g

Das benötigst du:

  • Herz-Springform (ca. 25 cm Ø)
  • Backpapier
  • 1 kleiner Gefrierbeutel
  • Spritzbeutel mit Sterntülle
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 17 Portionen

Biskuitteig:

  • 5 Eier (Größe M)
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Lebkuchengewürz


Mascarponecreme:

  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Zucker
  • 300 g Schlagsahne
  • 6 TL Küchle San-apart
  • 200 g angedickte Preiselbeeren

Zucker-Spritz-Guss:

  • 225 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß (Größe M)

Deko:

  • große und kleine bunte Zuckerperlen

Anleitung

1 Eier, 6 EL kaltes Wasser, 125 g Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Küchle Biskuit perfekt mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten luftig aufschlagen.

2. Mehl, Stärke, Backpulver und Gewürz mischen, auf die Eimasse sieben und unterrühren. Boden einer Herz-Springform (ca. 25 cm Ø) mit Backpapier auslegen und Biskuitmasse gleichmäßig darin verteilen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Biskuit aus der Form lösen, Backpapier entfernen. Biskuit waagerecht halbieren.

3. Mascarpone und 50 g Zucker verrühren. Sahne steif schlagen, dabei 4 TL Küchle San-apart einrieseln lassen. Sahne unter die Mascarponecreme heben. Biskuitboden wieder in die Springform legen und Creme darauf verstreichen.


4. Preiselbeeren mit 2 TL Küchle San-apart verrühren, auf die Creme verteilen und mit Hilfe einer Gabel die Preiselbeeren schlierig unterziehen. Creme wieder glatt streichen, oberen Biskuitboden darauflegen und andrücken. Torte ca. 2 Stunden kalt stellen.

6. Puderzucker und Eiweiß ca. 5 Minuten aufschlagen. Von dem Zucker-Spritz-Guss ca. 2 EL abnehmen und in einen Gefrierbeutel geben.

7. Den restlichen Zucker-Spritz-Guss in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und vor dem Servieren einen Rand aus kleinen Tuffs spritzen. Auf die Tuffs jeweils eine große Zuckerperle drücken und am Rand mit kleinen Zuckerperlen bestreuen.

8. Vom Gefrierbeutel eine kleine Ecke abschneiden und einen beliebigen Text auf die Torte schreiben.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten