Marzipan-Mohn-Torte

Marzipan-Mohn-Torte
Marzipan-Mohn-Torte
Infos
  • Backzeit: ca. 20 - 25 Min.
  • Backtemperatur: 180 - 200°C

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
  • Backpapier
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 16 Portionen

Biskuitteig:

  • 5 Eier
  • 175 g Zucker
  • 6 EL warmes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
  • 125 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 1 leicht geh. TL Backpulver
  • 1/2 Glas Johannisbeer- oder Kirschgelee

Füllung:

  • 500 ml Sahne
  • 5 geh. TL Küchle-San-apart
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mohn-Marzipan-Jogurt
  • 6 geh. TL Küchle-San-apart


Außerdem:

  • 250 ml Sahne
  • 2 geh. TL Küchle-San-apart
  • Mohn zum Bestreuen
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 1 TL Puderzucker
  • rote Belegkirschen
  • Zitronenmelissen Blättchen zum Garnieren

Anleitung für den Biskuit

  1. Die Eier mit dem Zucker, dem Wasser, dem Salz und Küchle-Biskuit-perfekt in eine hohe Rührschüssel geben und mit dem Rührgerät auf höchster Stufe in 7 Minuten luftig aufschlagen. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen, darüber sieben und locker unterheben.

  2. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier auslegte Springform füllen, glatt streichen und im auf 180 - 200°C vorgeheizten Backofen 20 - 25 Minuten backen.

  3. Den Boden nach dem Backen aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und den Rand abnehmen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen, den Springformboden abnehmen, das Backpapier mit etwas Wasser bestreichen und anschließend das Backpapier vorsichtig abziehen.

  4. Den Boden auskühlen lassen, ein- oder zweimal waagerecht durchschneiden und je nach Rezept weiterverarbeiten.
Anleitung für die Füllung


  1. Den Biskuitboden nach dem Grundrezept backen, auskühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden.

  2. Einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte setzen, mit glatt gerührtem Johannisbeer- oder Kirschgelee bestreichen und mit einem Tortenring umschließen.

  3. Die Sahne mit Küchle-San-apart und dem Vanillezucker steif schlagen. Den Mohn-Marzipan-Jogurt mit Küchle-San-apart verrühren und die geschlagene Sahne unterheben. Die Hälfte der Jogurt-Sahne-Masse einfüllen.
  4. Den 2. Biskuitboden mit Gelee bestreichen und mit der bestrichenen Seite nach unten aufsetzen. Die Oberseite ebenfalls mit Gelee bestreichen und die restliche Jogurt-Sahne-Masse einfüllen und glatt streichen.

  5. Die Sahne mit Küchle-San-apart steif schlagen, die Torte aus dem Tortenring lösen und den Rand damit bestreichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, dekorativ auf die Torte spritzen und rundherum mit Mohn bestreuen.

  6. Die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker verkneten, ausrollen und 2-3 cm große Blumen ausstechen.

  7. An einer Seite leicht zusammendrücken und eine halbe Belegkirsche in die Mitte legen.
  8. Die Tortenstücke markieren und abwechselnd die Marzipanblumen und einzelne Belegkirschenhälften darauf setzen.

  9. Die Torte mit Zitronenmelisseblättchen ausgarnieren und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.
Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten