Mini Schokokeks-Kuchen

Mini Schokokeks-Kuchen
Mini Schokokeks-Kuchen
Infos
  • Backzeit: ca. 35 Min. (Muffins ca. 25 Min.)
  • Backtemperatur: Ober-/ Unterhitze: 180 °C, Gas: Stufe 3

Das benötigst du:

  • 8 - 10 längliche Mini Papier- Kastenförmchen
  • oder 12 Muffin-Förmchen
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 8 Portionen

    Teig:

    • 2 Schokokekse, z.B. Oreo-Doppeldecker-Kekse
    • 3 Eiweiß
    • 125 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillinzucker
    • 3 Eigelb
    • 150 g weiche Butter
    • 125 g Weizenmehl
    • 2 EL Kakaopulver
    • 1 TL Backpulver
    • 100 g Zartbitterschokolade, gehackt


    Creme:

    • 150g TK Himbeeren, aufgetaut
    • 1 EL Puderzucker
    • 400 g Schlagsahne
    • 3 TL Küchle San-apart
    • 200 g Frischkäse
    • 3-4 TL Küchle San-apart

    Deko:

    • Kleine rote Zuckerherzen

    Anleitung

    Vorbereitung:

    • Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze: 180 °C, Gas: Stufe 3)

    1. Kekse auseinander drehen. Die Kekscreme abschaben und zur Seite stellen.

    2. 8-10 oder 12 Kekstaler zur Seite legen. Übrige Kekse grob zerdrücken.

    3. Eiweiß mit dem Mixer mit Schneebesen schaumig schlagen. Zucker hineinrieseln lassen und zu festem Schnee schlagen. Eigelbe mit weicher Butter cremig schlagen. Mehl- Kakao- und Backpulver Gemisch unterrühren, abwechselnd mit dem Eischnee.

    4. Zum Schluss gehackte Schokolade unterheben. Den Teig in die Förmchen verteilen, mittig in den Backofen schieben, backen.


    5. Mini- Gebäcke auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

    6. Himbeeren durch ein Sieb streichen, zuckern.

    7. Sahne mit dem Mixer mit Rührbesen schaumig schlagen, Küchle San-apart zugeben und steif schlagen. Frischkäse mit Himbeerpüree und Küchle San- apart verrühren. Sahne und 2/3 der Keksbrösel unterheben.

    8. Creme entweder mit einem Löffel oder mit einem Gefrierbeutel auf die Gebäcke verteilen.

    9. Mit Oreo Keksen, Bröseln und Zuckerherzen verzieren.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten