Nuss-Spezialtorte

Nuss-Spezialtorte
Nuss-Spezialtorte
Infos
  • Backzeit: ca. 25 - 30 Min
  • Backtemperatur: 180 - 200 °C

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für eine Torte

Nussbiskuit:

  • 50 g Butter oder Margarine
  • 100 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 leicht geh. TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 8 EL kaltes Wasser
  • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
  • 200 g Zucker


Nussahne:

  • 700 ml Sahne
  • 10 geh. TL Küchle-San-apart
  • 100 g Nussnugat
  • 2 EL
  • gemahlene Haselnüsse

Außerdem:

  • 200 ml Sahne
  • 2 TL Küchle-San-apart
  • ganze Haselnüsse zum Belegen
  • 50 g gemahlene Haselnüsse

Anleitung

1. Die Butter oder Margarine schmelzen und wieder abkühlen lassen.

2. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und mit den Nüssen vermischen. Eier, Wasser, Küchle-Biskuit- perfekt und Zucker in einer Schüssel mit dem Rührgerät auf höchster Stufe in 7 Minuten luftig aufschlagen.

3. Die Mehlmischung und die noch flüssige Butter oder Margarine zugeben und mit dem Schneebesen kurz einrühren.

4. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) einfüllen und glatt streichen. Im auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen.

5. Den fertigen Boden aus dem Ofen nehmen, den Rand lösen und auf ein Kuchengitter stürzen, das Backpapier abziehen und den Kuchen vollständig auskühlen lassen. Anschließend 1 x waagerecht durchschneiden.


6. Die Sahne mit dem Küchle- San-apart steif schlagen, das erwärmte Nougat und die gemahlenen Haselnüsse unterheben.

7. Einen Boden auf eine Tortenplatte setzen, mit einem Tortenring umschließen, gut die Hälfte der Nusssahne kuppelförmig darauf streichen und mit dem 2. Biskuitboden abdecken. Die restliche Sahne darauf geben und glatt streichen. Die Torte im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

8. Die restliche Sahne mit dem Küchle-San-apart steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und dekorativ auf die Torte spritzen.

9. Die Sahnetuffs mit ganzen Nüssen belegen. Den unteren Tortenrand und die Tortenoberfläche mit den gemahlenen Haselnüssen bestreuen und die Torte bis zum Verzehr kühl stellen.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten