Pflaumen-Schoko-Torte

Pflaumen-Schoko-Torte
Pflaumen-Schoko-Torte
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 1 1/4 Stunden
  • Wartezeit: ca. 2 1/2 Stunden
  • Backzeit: ca. 20 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 200 °C, Umluft: 175 °C,
    Gas: s. Hersteller
  • Nährwerte pro Stück: ca. 1300 kJ, 310 kcal. E 5 g, F 18 g, KH 31 g

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 16 Portionen

  • 5 Eier (Größe M)
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 25 g Küchle Biskuit perfekt
  • 125 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 500 g Pflaumen
  • 800 g Schlagsahne
  • 8 TL San-apart
  • 40 g Kakao
  • Fett und Mehl für die Form

Anleitung

  1. Eier, 6 EL Wasser, Zucker, Vanillin-Zucker und Biskuit perfekt mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 7 Minuten cremig aufschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und unterheben

  2. Masse in eine gefettete und mehlierte Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. Biskuit im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Biskuit herausnehmen, vorsichtig vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  3. Pflaumen waschen, abtropfen lassen, vierteln und entsteinen. Biskuit aus der Springform lösen, waagerecht 2 Mal durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen.

  4. 800 g Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes 2–3 Minuten aufschlagen. San-apart und Kakao einrieseln lassen und steif schlagen. 1/3 der Creme auf dem Boden verstreichen. 200 g Pflaumen darauf verteilen und andrücken.

  5. Hälfte der übrigen Creme darauf glatt streichen und zweiten Boden auflegen. Übrige Creme kalt stellen. Torte mindestens 45 Minuten kalt stellen.

  6. Torte vorsichtig aus dem Ring lösen und mit der übrigen Creme einstreichen. Restliche Pflaumen auf der Torte verteilen.
Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten