Zwetschgenkuchen mit Marzipan

Zwetschgenkuchen mit Marzipan
Zwetschgenkuchen mit Marzipan
Infos
  • Backzeit: ca. 60 min.
  • Backtemperatur: 180 °C Ober-/Unterhitze

Das benötigst du:

  • 26 cm Ø Kuchenform
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten

Zutaten Boden:

250 g Mehl

150 g Zucker

80 g Butter

1 Ei (Größe M)

Halber TL Backpulver

Prise Salz

Zutaten Marzipanmasse:

150 g Marzipan

1 Ei (Größe M)

Zutaten Streusel:

150 g Butter

150 g Zucker

250 g Mehl

Ca. 700 g Zwetschgen

Küchle Saftstopp

Anleitung

Backofen auf 180 C⁰ Ober-/Unterhitze aufheizen.

Alle Zutaten für den Kuchenboden in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Danach im Kühlschrank ruhen lassen.

Anschließend alle Zutaten für die Streusel in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken zu Streuseln verarbeiten.

Danach die Zutaten für die Marzipanmasse in eine Rührschüssel geben und zu einer glatten Masse rühren. Dann werden die Zwetschgen entsteint.

Nun den gekühlten Teig ausrollen und eine 26 Ø Kuchenform damit auslegen.

Danach die Marzipanmasse auf dem Kuchenboden verteilen und vorsichtig glatt streichen.

Anschließend Küchle Saftstopp auf die Marzipanmasse streuen.

Nun wird der Kuchen mit den entsteinten Pflaumen belegt und wieder mit Saftstopp bestreut.

Zum Schluss bestreut man den Kuchen mit den Streuseln und backt ihn für ca. 60 Minuten.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten