Schokoladen-Pflaumentörtchen

Schokoladen-Pflaumentörtchen
Schokoladen-Pflaumentörtchen
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 45 Min.
  • Wartezeit: ca. 1 Stunde
  • Backzeit: ca. 15 - 20 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 175 °C, Umluft: 150 °C,
    Gas: s. Hersteller
  • Nährwerte pro Portion: ca. 1300 kJ, 310 kcal., E 6 g, F 13 g,
    KH 42 g

Das benötigst du:

  • Springform (ca. 26 cm Ø)
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 7 Portionen

    Biskuitteig:

    • 3 Eier (Größe M)
    • 125 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
    • 25 g Küchle Biskuit perfekt
    • 75 g Mehl
    • 50 g Speisestärke
    • 1/2 TL Backpulver

     

    Pflaumenkompott:

    • 200 – 250 g Pflaumen
    • 125 ml Kirschsaft
    • 12 g Speisestärke
    • 2 EL Wasser
    • Zimtpulver


    Creme:

    • 200 g Schlagsahne
    • 125 ml kalte Milch
    • 4 TL Küchle San-apart
    • 30 g Kakao

    Deko:

    • Kakao zum Bestäuben

    Außerdem:

    • Fett und Mehl für die Form

    Anleitung

    1. Eier, 5 EL Wasser, Zucker, Vanillin-Zucker und Biskuit perfekt mit den Schneebesen des Handrührgerätes 2–3 Minuten cremig aufschlagen.

    2. Mehl, 50 g Stärke und Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und unterheben. Masse in eine gefettete und mehlierte Springform füllen und glatt streichen.

    3. Biskuit im vorgeheizten Backofen ca. 15 – 20 Minuten backen.

    4. Biskuit herausnehmen, vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    5. Pflaumen halbieren und den Stein entfernen. Die Hälften in kleine Würfel schneiden und den Saft aufkochen.

    6. 12 g Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren und in den Saft rühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Pflaumenwürfel zugeben und nochmals ca. 1 Minute leicht köcheln. Kompott mit etwas Zimt würzen und unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen


    7. Aus dem Biskuit 7 Kreise (á ca. 7 cm Ø) ausstechen. Biskuitkreise waagerecht halbieren. Lauwarmen Pflaumenkompott auf den unteren Biskuithälften verteilen und kühl stellen.

    8. Sahne und Milch mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz verrühren, dann San-apart und 30 g Kakao einrieseln lassen und steif schlagen.

    9. Creme in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Creme auf den Kompott spritzen und mit dem Biskuitdeckel abschließen. Übrige Creme in kleinen Tuffs daraufspritzen.

    10. Törtchen bis zum Servieren kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten