Schoko-Aprikosen-Torte

Schoko-Aprikosen-Torte
Schoko-Aprikosen-Torte
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 75 Min.
  • Wartezeit: ca. 3 Std.
  • Backzeit: ca. 25 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 175 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 150 °C
  • Nährwerte pro Stück: ca. 1.930 kJ,  460 kcal, E 7 g, F 28 g, KH 43 g

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 16 Portionen

Biskuitteig:

  • 5 Eier (Größe M)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
  • 125 g Mehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 50 g Speisestärke
  • 100 g Aprikosen-Konfitüre

Schokocreme:

  • 100 g schnittfeste Nuss-Nougatmasse
  • 450 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 750 g Schlagsahne

Außerdem:

  • Kakao zum Bestäuben
  • Backpapier

Anleitung

Vorbereitung:

  • Backofen auf 175 °C vorheizen
  • Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen

1. Nugat und 450 g Kuvertüre grob hacken. Sahne erhitzen (nicht kochen), vom Herd nehmen. Kuvertüre und Nugat darin schmelzen. Schokosahne in eine Rührschüssel füllen, abkühlen lassen und ca. 2 Stunden kalt stellen.

2. Eier, 5 EL Wasser, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Küchle-Biskuit-perfekt mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe ca. 5 Min. luftig aufschlagen.

3. Mehl, Backpulver, Kakao und Stärke mischen, über die Masse sieben und kurz unterrühren. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten ca. 25 Minuten backen.

4. Biskuit herausnehmen, kurz abkühlen lassen und vom Rand lösen. Backpapier entfernen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


5. Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden. Schokocreme mit den Schneebesen des Handrührgerätes max. 1 Min. dick cremig aufschlagen. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen.

6. Konfitüre erhitzen, glatt rühren und durch ein Sieb streichen. Hälfte der Konfitüre auf dem Boden verstreichen. Boden mit 1/3 der Schokocreme bestreichen, dann mittleren Boden daraufsetzen. Boden mit übriger Konfitüre und 1/3 Schokocreme bestreichen. Mit dem Biskuitdeckel abschließen.

7. Torte ca. 30 Min. kalt stellen. Übrige Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Torte vom Tortenring lösen. Creme in kleinen Tuffs auf die Torte spritzen und nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen.

8. Kurz vor dem Servieren Oberfläche und Rand mit Kakao bestäuben.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten