Exotische Mandelschnitten

Exotische Mandelschnitten
Exotische Mandelschnitten
Infos
  • Backzeit: ca. 10 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd, Ober- /Unterhitze: 220°C,
    Umluft: 200°C, Gas: Stufe 3-4
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 12 Portionen

    Mandelbiskuit:

    • 5 Eier (Größe M)
    • 6 EL Wasser
    • 150 g Zucker
    • 1 Pck. Bourbon Vanille-Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
    • 100 g Weizenmehl
    • 50 g Speisestärke
    • 1 leicht gehäufter TL Backpulver
    • 50 g Mandelblättchen


    Füllung:

    • 500 ml gekühlte Schlagsahne
    • 2 TL Küchle-San-apart
    • 200 g Frischkäse, leicht (5% Fett)
    • 1 Flasche (200 ml) Fruchtpüree Mango-Pfirsich mit Frucht-stücken aus dem Kühlregal
    • 2 EL Zitronensaft
    • 6 TL Küchle-San-apart
    • 2 EL Zucker

    Garnierung:

    • 1 Pfirsich

    Anleitung

    Vorbereitung:

    • Backofen auf 220°C vorheizen
    • Backblech mit Backpapier auslegen

    1. Eier, Wasser, Zucker, Vanillezucker, Salz und Küchle-Biskuit-perfekt in einer Rührschüssel verrühren und mit dem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in 5 Minuten aufschlagen.

    2. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, kurz auf mittlerer Stufe einrühren. Biskuitteig auf das Backblech geben, glatt streichen, mit Mandelblättchen bestreuen und sofort auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.

    3. Den fertig gebackenen Biskuit mitsamt Papier vom Blech ziehen, auf der Arbeitsplatte erkalten lassen.

    4. Gebäck halbieren, vorsichtig vom Papier lösen. 1 Hälfte auf eine Kuchenplatte legen.

    5. Für die Füllung Sahne schaumig schlagen, Küchle-San-apart einrieseln lassen, Sahne steif schlagen.

    6. Frischkäse mit Fruchtpüree, Zitronensaft, Küchle-San-apart und Zucker gut verrühren, Sahne locker unterheben.

    7. Creme auf den Gebäckboden streichen, mit anderer Gebäckhälfte (Mandeloberfläche nach oben) belegen und etwas andrücken.

    8. Schnitte kühlen, vor dem Servieren in 12 Schnitten schneiden. Nach Belieben mit Pfirsichspalten garnieren.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten