Heidelbeerkuchen im Glas

Heidelbeerkuchen im Glas
Heidelbeerkuchen im Glas
Infos
  • Backzeit: ca 30 Min.
  • Backtemperatur: Ober-/Unterhitze 180° C, Gas: Stufe
  • 10 - 12 Weckgläser (ca. 8 cm hoch und 6 cm Ø)

 

 

Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 10 Portionen

Rührteig:

  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 150 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pä. Vanillinzucker
  • 3 Eier Gr. M
  • 250 g Weizenmehl
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 3 EL Eierlikör
  • 250 g Heidelbeeren, frisch

Creme:

  • 300 g Schlagsahne
  • 2-3 TL Küchle San-apart
  • 50 ml Eierlikör
  • 125 g Heidelbeeren
  • etwas Dekor- Zucker violett

 

 

Anleitung

  1. Weckgläser fetten, Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze 180° C, Gas: Stufe 3

  2. Für den Teig Marzipan grob raspeln. Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eiern mit dem Mixer oder mit dem Rührbesen zu einer glatten Masse verrühren.

  3. Mehl, Backpulver und Eierlikör unterrühren.

  4. Heidelbeeren unterheben. Teig in die Weckgläser füllen. Im unteren Drittel des Backofens backen. Backzeit: etwa 30 Minuten. Erkalten lassen.

  5. Sahne schaumig schlagen, Küchle San-apart einstreuen und steif schlagen.
    Eierlikör mit Küchle-San-apart verrühren, mit den Heidelbeeren unter die Sahne heben. Creme auf die Gebäcke verteilen und anschließend mit Dekor- Zucker garnieren.


Tipp: 12 Muffins in Papierbackförmchen im Muffinblech ca. 20 - 25 Minuten backen.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten