Heidelbeertorte

Heidelbeertorte
Heidelbeertorte
Infos
  • Backzeit: ca. 20 - 25 Min.
  • Backtemperatur: 180 - 200 °C

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 15 Portionen

    Biskuitteig:

    • 5 Eier
    • 6 EL warmes Wasser
    • 175 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 Beutel (25 g) Küchle-Biskuit-perfekt
    • 125 g Mehl
    • 75 g Speisestärke
    • 1 leicht gehäufter TL Backpulver
    • 100 g Heidelbeermarmelade


    Creme:

    • 300 g Heidelbeerjogurt
    • 12 TL (84 g) Küchle-San-apart
    • 1 Glas Waldheidelbeeren
    • 600 ml Sahne

    Außerdem:

    • 200 ml Sahne
    • 2 TL (14 g) Küchle-San-apart
    • geraspelte Vollmilchkuvertüre
    • 50 g Marzipan
    • ½ TL Puderzucker
    • frische Heidelbeeren und
    • Zitronenmelisse zum Garnieren

    Anleitung

    1. Die Eier mit dem Wasser, dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Salz und dem Küchle-Biskuit-perfekt in eine hohe Rührschüssel geben und mit dem Rührgerät auf höchster Stufe in 7 Minuten luftig aufschlagen.

    2. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen, auf die Eiercreme sieben und mit dem Schneebesen kurz unterheben.

    3. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) einfüllen, glatt streichen und im auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.

    4. Nach Ende der Backzeit den Rand mit einem spitzen Messer lösen und die Springform abnehmen.

    5. Den Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen, den Backformboden abnehmen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Boden vollständig auskühlen lassen.

    6. Anschließend die Oberfläche des Biskuits gerade schneiden und einmal waagerecht durch schneiden, wobei ein Boden etwas dünner sein sollte.

    7. Den dickeren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen. Die Heidelbeermarmelade glatt rühren und den Boden damit bestreichen.


    8. Den Heidelbeerjogurt mit 6 TL Küchle-San-apart verrühren. Die Sahne mit 6 TL Küchle-San-apart aufschlagen und unter den Jogurt heben. Die Waldheidelbeeren sehr gut abtropfen lassen und kurz unterheben.

    9. Die Hälfte der Heidelbeersahne kuppelförmig auf den Tortenboden streichen, den dünnen Boden darauf legen und leicht andrücken. Die restliche Creme darauf geben und glatt streichen.

    10. Die Sahne mit dem restlichen Küchle-San-apart steif schlagen. Den Tortenring entfernen und den Tortenrand mit etwas Sahne bestreichen und mit geraspelter Kuvertüre bestreuen.

    11. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, auf die Torte dressieren und mit Kuvertüreraspeln dekorativ bestreuen.

    12. Die Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten und dünn ausrollen, Blüten ausstechen und die Torte damit belegen. In die Mitte der Blüten einige frische Heidelbeeren legen.

    13. Die Heidelbeertorte mit Zitronenmelisse ausgarnieren und bis zum Verzehr kühl aufbewahren.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten