Leichte Zebraschnitte

Leichte Zebraschnitte
Leichte Zebraschnitte
Infos
  • Backzeit: ca. 12 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: Ober- /Unterhitze: 200°C, Umluft: 180°C, Gas: Stufe 3-4
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 30 Portionen

    Biskuitteig:

    • 5 Eier (Größe M)
    • 4 EL Wasser
    • 150 g Zucker
    • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
    • 75 g Weizenmehl
    • 1 Pck. Vanille Pudding (zum Kochen)
    • 1 TL Backpulver

    Dunkler Teig:

    • 15 g Kakaopulver, gesiebt

    Creme:

    • 500 g Magerquark
    • 250 g Mascarpone
    • 375 ml Waldbeeren Buttermilch
    • 2 EL Zitronensaft
    • 10 TL Küchle-San-apart


    Belag z.B.:

    • 250 g Himbeeren
    • 125 g Blaubeeren
    • 1 Honigmelone (zu Kugeln ausgestochen)
    • 200 g rote kernlose Weintrauben, halbiert
    • 3 Nektarinen, in dünne Spalten geschnitten

    Guss:

    • 2 x Tortenguss, klar
    • 2 x 250 ml Wasser

    Anleitung

    Vorbereitung:

    • Backblech mit Backpapier und Backrahmen (30 x 40 cm) belegen
    • Backofen auf 200°C vorheizen

    1. Eier, Wasser, Zucker und Küchle-Biskuit-perfekt mit dem Handrührgerät in 7 Minuten schaumig schlagen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen, darüber sieben und auf mittlerer Stufe kurz vermengen.

    2. Die Hälfte des Teiges mit dem Kakaopulver vermengen.

    3. Mit einem Esslöffel 6 Kleckse hellen Teig auf das Backblech verteilen. Je 1 Esslöffel dunklen Teig in die Mitte der hellen Kleckse geben.

    4. Diesen Vorgang 1 - 2 Mal wiederholen. Teigreste in die Zwischenräume geben, so dass alle Lücken geschlossen sind.


    5. Backblech mit dem Zebrateig auf der mittleren Schiene 12 Minuten backen. Gebäckboden mit Backblech und Backrahmen auf einem Kuchennrost erkalten lassen.

    6. Für die Creme alle Zutaten außer Küchle-San-apart gut verrühren. Küchle-San-apart unter Rühren einstreuen.

    7. Creme auf den Zebraboden streichen. Vorbereitete Früchte darauf verteilen.

    8. Tortenguss nach Anleitung zubereiten. Über die Früchte geben und kalt stellen.

    9.Vor dem Servieren Rahmen entfernen und nach Möglichkeit mit einem elektrischen Messer in Schnitten schneiden.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten