Rote Grütze Kissen

Rote Grütze Kissen
Rote Grütze Kissen
Infos
  • Backzeit: ca. 15 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: Ober- /Unterhitze: 200 °C,
    Umluft: ca. 180 °C, Gas: Stufe 3-4
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 12 Portionen

    Gebäck:

    • ca. 300 g TK Blätterteig (6 Quadrate á 12 x 12 cm)
    • 2 EL Milch
    • 1 EL Zucker

    Creme:

    • 300 g Joghurt natur
    • 5 TL Küchle-San-apart
    • 2 Pck. Vanillinzucker
    • 250 ml Schlagsahne
    • 500 g Rote Grütze oder Kirschgrütze aus dem Kühlregal

    Anleitung

    Vorbereitung:

    • Backblech mit Backpapier belegen
    • Backofen auf 200°C vorheizen

    1. TK Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen. Quadrate halbieren (6 x 12 cm) auf das Backblech legen, mit Milch bestreichen und mit Zucker bestreuen.

    2. Backblech in der Mitte des Backofens schieben und 15 Minuten backen.

    3. Gebäcke auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Gebäcke mit einem Sägemesser waagerecht halbieren. Joghurt mit Küchle 3 Esslöffel San-apart und Vanillinzucker verrühren.

    4. Sahne anschlagen, 2 Esslöffel Küchle-San-apart einrieseln lassen und steif schlagen. Sahne unter den Joghurt heben.

    5. Creme mit einem Esslöffel auf die unteren Hälften der Gebäcke verteilen. Eventuell kühlen.
    Rote Grütze auf die Joghurt-Creme geben, mit den oberen Gebäckhälften belegen und sofort servieren. Übrige Rote Grütze dazu reichen.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten