Doppeldecker-Plätzchen

Doppeldecker-Plätzchen
Doppeldecker-Plätzchen
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 40 Min.
  • Wartezeit: ca. 1 Stunde
  • Nährwerte pro Stück ca. 540 kJ, 130 kcal. E 2 g, F 7 g, KH 16 g

Das benötigst du:

  • Küchle-Plätzchen-Portionierer
  • Pfanne
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 40 Portionen

  • 180 g getrocknete Cranberrys
  • 100 g + 24 Stück Cashewkerne
  • 100 g kernige Haferflocken
  • 1 Bio-Orange
  • 50 g Butter
  • 100 g Honig
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Schlagsahne
  • 48 Küchle-Backoblaten 50 mm
  • 50 g Zartbitter-Schokolade

Anleitung

  1. 150 g Cranberrys und 100 g Cashewkerne klein hacken und mit den Haferflocken mischen.

  2. Orange waschen, trocken reiben, die Schale dünn abreiben und unter das Müsli mischen.

  3. Butter, Honig und Salz in einer beschichteten Pfanne schmelzen. Sahne hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Müsli zufügen und unter ständigem Rühren mit einem Kochlöffel ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Masse bindet. Pfanne von der Herdplatte ziehen.

  4. Mit dem Küchle-Plätzchen-Portionierer Teig aufnehmen, am Pfannenrand glatt abstreifen und jeweils auf eine Küchle-Backoblate drücken.

  5. Plätzchen auf ein Brett legen, jeweils eine Backoblate darauflegen und leicht andrücken. Plätzchen auskühlen lassen.

  6. Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Auf jedes Plätzchen einen Tropfen Schokolade geben und jeweils 1 Cashewkern darauf drücken.

  7. Restliche 30 g Cranberrys darauf verteilen und leicht in die Schokolade drücken.
Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten