Früchtebrot

Früchtebrot
Früchtebrot
Infos
  • Backzeit: ca. 20 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 150 °C, Umluft: 125 °C, Gas: Stufe 1

Das benötigst du:

  • Backblech
  • Backpapier
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 45 Portionen

  • 200 g getrocknete Soft-Aprikosen
  • 100 g getrocknete Feigen
  • 2 Eier (Größe M)
  • 2 EL Apfelkraut
  • 125 g Walnusskernhälften
  • 125 g Mandelkerne
  • 75 g Rosinen
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Preiselbeeren im eigenen Saft (gut abgetropft)
  • 100 g Mehl
  • 6 rechteckige Küchle Backoblaten

Anleitung

  1. Aprikosen und Feigen grob schneiden. Aprikosen, Feigen, 1 Ei und Apfelkraut im Universal-zerkleinerer mixen.

  2. Hälfte der Walnüsse und Mandeln fein mahlen. Die andere Hälfte und die Rosinen klein hacken.

  3. 1 Ei und Honig mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Rosinen, Nüsse, Mandeln, Preiselbeeren und Aprikosenmasse verrühren, dann das Mehl einrühren.

  4. Masse mit einem feuchten Löffel oder Palette auf 3 Küchle Backoblaten verstreichen, dann mit je einer weiteren Backoblate belegen.

  5. Fruchtriegel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuente backen.

  6. Riegel aus dem Backofen nehmen. Nach ca. 10 Min. mit Backpapier belegen und beschweren. Auskühlen lassen.

  7. Riegel in je 15 Stücke schneiden und kühl in einer gut verschlossenen Dose aufbewahren.
Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten