Knusperstreifen

Knusperstreifen
Knusperstreifen
Infos
  • Backzeit: ca. 20 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C

Das benötigst du:

  • Backblech
  • Backpapier
  • Gefrierbeutel
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 40 Portionen

  • 4 Blätter Küchle Eckige Backoblaten (200 x 120 mm)
  • 4 Eiweiß (Größe M)
  • 150 g Zucker
  • 150 g Kokosraspel
  • 65 g Magerquark
  • 50 g getrocknete Cranberries, fein gehackt
  • 50 g Walnüsse, fein gehackt
  • 25 g Pistazien, fein gehackt
  • etwas Bio-Zitronenschale, abgerieben
  • etwas Zimtpulver
  • 50 g Zartbitter Schokolade

Anleitung

  1. 4 Küchle Eckige Backoblaten mit einem Messer in 2 x 12 cm Streifen schneiden. Ergibt 40 Streifen. Backblech mit Backpapier belegen. Oblatenstreifen darauf verteilen. Backofen vorheizen: Umluft: 160° C, Ober-/ Unterhitze: 180 °C.

  2. Eiweiß mit dem Mixer sehr steif schlagen. Zucker zugeben und solange rühren, bis die Masse glänzt. Kokosraspel und Quark unterrühren. Übrige Zutaten unterrühren.

  3. Masse in einen Gefrierbeutel geben, etwas größere Spitze abschneiden (damit die Früchte und Nüsse durchrutschen können) und auf die Oblatenstreifen spritzen.

  4. Im Backofen in der Mitte backen. Backzeit: etwa 20 Minuten

  5. Streifen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

  6. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Streifen mit einem Ende hineintauchen und auf Backpapier trocknen lassen.
Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten