Marzipan Konfekt

Marzipan Konfekt
Marzipan Konfekt
Infos
  • Backzeit: ca. 25 - 30 Min.
  • Backtemperatur: Ober-/ Unterhitze: 160°C, Umluft: 140 °C

Das benötigst du:

  • Backpapier
  • Plätzchen-Portionierer
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 30 Portionen

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Ei Gr. M
  • 65 g Weizenmehl
  • 100 g getrocknete Aprikosen, fein gehackt

Glasur:

  • 150 g Zartbitter- Kuvertüre
  • 3TL Sonnenblumenöl
  • 1/2 Packung Küchle Backoblaten 50 mm
  • Küchle Plätzchen-Portionierer

Deko:

  • Einige kandierte Veilchen

Anleitung

  1. Marzipanrohmasse auf einer Reibe grob raspeln. Puderzucker und Ei zugeben. Mit dem Mixer mit Rührbesen glatt verrühren. Mehl und Aprikosen unterrühren.

  2. Küchle-Backoblaten nicht zu dicht auf ein Backblech verteilen. Mithilfe des Küchle-Plätzchen-Portionierers die Marzipanmasse auf die Küchle Backoblaten verteilen.

  3. In den vorgeheizten Backofen schieben. Ober-/Unterhitze: 160° C / Umluft: 140° C etwa 25 - 30 Minuten goldbraun backen.

  4. Kuvertüre mit dem Speiseöl im Wasserbad schmelzen.

  5. Das erkaltete Marzipan-Konfekt mit der Oberseite in die Kuvertüre tauchen.

  6. Auf Backpapier setzen. Mit gehackten kandierten Veilchen bestreuen. Trocknen lassen.
Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten