Marzipan-Makronen

mit Goldstaub
Marzipan-Makronen mit Goldstaub
Marzipan-Makronen mit Goldstaub
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 40 Min.
  • Wartezeit: ca. 1 Stunde
  • Backzeit: ca. 13 Min
  • Backtemperatur: E-Herd: 175 °C, Umluft: 150 °C, Gas: s. Hersteller
  • Nährwerte pro Stück: ca. 330 kJ, 80 kcal. E 2 g, F 6 g, KH 5 g

Das benötigst du:

  • Küchle-Plätzchen-Portionierer
  • Backpapier
  • Backblech
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 30 Portionen

  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 3 Eiweiß (Größe M)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 3 gestrichene TL Lebkuchengewürz
  • 200 g gemahlene Mandeln (mit Haut)
  • 50 g Orangenmarmelade
  • 30 Küchle-Backoblaten 50 mm
  • 100 g weiße Schokolade
  • Goldflitter

Anleitung

  1. Marzipan grob raspeln. Eiweiß und Zitronensaft steif schlagen. Gewürz und Mandeln einrieseln lassen und unterrühren. Marzipan und Marmelade zugeben und mit dem Schneebesen des Handrührgerätes unterrühren.

  2. Mit Hilfe des Küchle-Plätzchen-Portionierers Teig aufnehmen, am Schüsselrand glatt abstreifen und jeweils auf eine Küchle- Backoblate drücken.

  3. Kekse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 13 Minuten backen.

  4. Kekse herausnehmen und auskühlen lassen.

  5. Schokolade hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen, bis die Schokolade dicker wird.

  6. Kekse mit der Spitze in die Schokolade tauchen und mit Gold bestreuen. Kekse in einer luftdichten Dose aufbewahren.
Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten