Nikolausmütze

Nikolausmütze
Nikolausmütze
Das benötigst du:
  • Tortenständer
Zurück zur Rezeptübersicht
Zutaten:

Biskuitroulade:

A

5 Eier ( Größe M)

150 g Zucker

6 EL kaltes Wasser

1 Prise Salz

25 g Biskuit Perfekt

1 Pck. Vanillinzucker

B

100 g Weizenmehl

50 g Speisestärke

1 leicht geh. TL Backpulver

 

Tortenfüllung:

600 ml  Schlagsahne

6 TL Küchle San-apart

1 Dose Birnen (Abtropfgewicht 460 g)

½ TL Zimt

 

Dekoration:

Küchle Mirror-Glaze white

400 ml Milch (1,5%)

Lebensmittelfarbe  rot

200 ml Schlagsahne

2 TL Küchle San-apart

Kokosflocken

Kokosmakrone

Anleitung:

Backofen vorheizen Ober-/Unterhitze 200 ⁰ C

Backblech mit Backpapier auslegen.

 

Zutaten aus A auf höchster Stufe in 5 Minuten luftig schlagen

Zutaten aus B in die Eiermasse einrieseln lassen und vorsichtig unterrühren.

Die Masse vorsichtig auf zwei  Backbleche  verteilen und glattstreichen. Nun  im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 10 Min. backen.

 

Aus der abgekühlten Roulade eine Scheibe mit 25 Ø und eine mit 20 Ø ausschneiden.

Den Rest der Roulade in ca. 2-3 cm große Stücke reißen.

Die Scheibe mit 25 Ø in eine rundliche Schüssel legen. Danach die Birnen abtropfen lassen und in 1 cm große Stücke schneiden.  Nun wird die Sahne für die Füllung mit San-apart und Zimt geschlagen. Die Birnen und Rouladenstücke werden nun unter die Sahne gehoben und in die Schüssel mit der 25 Ø Rouladenscheibe gefüllt. Zum Schluss die 20 Ø Scheibe auf die befüllte Torte legen und direkt stürzen.

Danach 200 ml Sahne und 2 TL Küchle San-apart aufschlagen, die Torte damit einstreichen und für ca. 2 Stunden ins Gefrierfach stellen.

 

Im Anschluss  die Milch für den Mirror-Glaze kochen, Pulver einrühren und mit der Lebensmittelfarbe einfärben. Wenn die Torte schön durchgekühlt und der Mirror-Glaze die richtige Temperatur hat wird die Torte damit  übergossen.

Zum Schluss außen an der Torte Kokosflocken anbringen und auf die Torte eine Kokosmakrone legen.

Rezept jetzt teilen
Damit gelingt es am besten