Orangen-Kuppel-Charlotte

Orangen-Kuppel-Charlotte
Orangen-Kuppel-Charlotte
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Stunde
  • Wartezeit: ca. 5 1/2 Stunde
  • Backzeit: ca. 10 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 200 °C, Gas: Stufe 3, Umluft: 175 °C
  • Nährwerte pro Stück: ca. 1.630 kJ, 390 kcal, E 6 g, F 26 g, KH 31 g

Das benötigst du:

  • Backblech (32 x 39 cm)
  • Rührkessel (24 cm Ø; ca. 3 Liter Inhalt)
  • Backpapier
  • Frischhaltefolie
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 16 Portionen

Biskuitteig:

  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
  • 80 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • Zucker für das Geschirrtuch

Außerdem:

  • ca. 150 g Orangenmarmelade

Orangenkompott:

  • 9 Blatt Gelatine
  • 3 Orangen
  • 1 Zimtstange


Orangenlikörcreme:

  • 500 g Mascarpone
  • 200 g Schmand
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • ca. 3 EL Orangenlikör
  • 300 g Schlagsahne

Schokocreme:

  • 100 g Zartbitter-Schokolade

Anleitung

Vorbereitung:

  • Backofen auf 200 °C vorheizen
  • Backblech (32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen

1. Eier, 4 EL Wasser, 100 g Zucker, Salz und Küchle-Biskuit-perfekt ca. 5 Min. mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig-luftig aufschlagen.

2. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Auf die Eimasse sieben, kurz unterrühren. Backblech (32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen.

3. Masse gleichmäßig darauf verstreichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Min. backen.
Marmelade erwärmen und durch ein Sieb streichen.

4. Ein sauberes Geschirrtuch mit Zucker bestreuen. Biskuitplatte darauf stürzen, Backpapier vorsichtig abziehen. Biskuit mit Marmelade bestreichen. Von der Längsseite aufrollen und auskühlen lassen.
3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

5. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken. Aus der Schale kleine Tannenbäume zum Verzieren ausstechen.

6. Orangenfilets in ein Sieb geben, Saft auffangen. 125 ml Saft abmessen.

7. Zimtstange und Orangensaft aufkochen, vom Herd nehmen. Orangenfilets zugeben.


8. 3 Blatt Gelatine ausdrücken und im Orangen-kompott auflösen. Kompott kalt stellen, bis es anfängt zu gelieren.

9. Biskuitrolle in ca. 25 Scheiben schneiden. Rührkessel (24 cm Ø; ca. 3 Liter Inhalt) ausspülen und mit Folie auslegen.

10. Form mit Biskuitscheiben auslegen. Zimtstange aus dem Kompott entfernen. Kaltes Kompott in die ausgelegte Form geben und ca. 1 Stunde kalt stellen. 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

11. Mascarpone, Schmand, 100 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Creme halbieren. Likör in eine Hälfte der Creme rühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf auflösen.

12. 3 EL Orangenlikörcreme einrühren, dann in die übrige Orangenlikörcreme rühren. Creme kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren.

13. Sahne steif schlagen. Hälfte der Sahne unter die Creme heben. Creme auf dem Kompott verteilen und ca. 30 Min. kalt stellen. 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

14. Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. 3 EL Creme in die Schokolade rühren. Gelatine ausdrücken und darin lösen. Schokocreme in die übrige Creme rühren und kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren.

15. Übrige Sahne unterheben. Schokocreme auf der Orangencreme verteilen und mindestens 4 Stunden kalt stellen. Charlotte stürzen und mit Orangen-Tannenbäumchen verzieren.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten