Rentiermuffins

Rentiermuffins
Rentiermuffins
Das benötigst du:
  • Hübsche Muffin-Förmchen
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten (12 Stück)

Zutaten Muffins:

150 g Butter

1 Ei (Größe M)

120 g Weizenmehl Type  550

120 g Zucker

15 g Kakao

20 g Weizenstärke

½ TL Backpulver

1 Prise Salz, Vanillin

 

Zutaten Sahne:

400 ml Schlagsahne

4 TL Küchle San-apart

15 g Kakao

1 Prise Salz

 

Zutaten Dekoration:

Kleine Salzbrezeln

Zuckeraugen

Rotes Marzipan

Anleitung

Den Backofen auf 180 C⁰ Ober-/Unterhitze einstellen.

Danach  Butter und Zucker schaumig schlagen und nach ca. 2 Minuten das Ei mit zugeben und ebenfalls unterschlagen.

Anschließend die restlichen Zutaten einrühren.

Nun den Teig auf ca. 12 Muffinsförmchen verteilen und ca. 25 Minuten backen.

 

Danach die Sahne mit Küchle San-apart und den restlichen Zutaten aufschlagen.

Die Sahne mit Hilfe eines Spritzbeutels und einer großen Lochtülle auf die erkalteten Muffins aufspritzen.

Am Schluss die Brezeln, die Augen und die Nase anbringen.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten