Schneeflockentorte

Schneeflockentorte
Schneeflockentorte
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
  • Wartezeit: ca. 2 1/2 Stunden
  • Backzeit: ca. 25 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2/ Umluft: 150 °C
  • Nährwerte pro Stück: ca. 1.630 kJ, 390 kcal, E 6 g, F 20 g, KH 45 g

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
  • Backpapier
  • Ausstechform Engel
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 12 Portionen

Biskuitteig:

  • 5 Eier (Größe M)
  • 6 EL Wasser
  • 150 g + 3 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
  • 125 g Mehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 50 g Speisestärke


Creme:

  • 150 g Crème-fraîche
  • 3 – 4 EL Küchle-San-apart
  • 500 g Schlagsahne
  • 7 – 8 EL Pflaumenmus

Deko:

  • 1 viereckige Backoblate von Küchle (120 x 200 mm)
  • ca. 75 g rosa und weiße Baisertuffs

Anleitung

Vorbereitung:

  • Backofen auf 175 °C vorheizen
  • Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen

1. Eier, 6 EL Wasser, Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz und Küchle-Biskuit-perfekt mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe ca. 5 Min. luftig aufschlagen.

2. Mehl, Backpulver und Stärke mischen, über die Masse sieben und kurz unterrühren. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen.

3. Masse einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Min. backen.
Biskuit herausnehmen, kurz abkühlen lassen und vom Rand lösen. Backpapier entfernen und Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


4. Aus der Küchle-Oblate mit Hilfe von Ausstechförmchen 3 Engel ausstechen, bzw. ausschneiden.

5. Crème fraîche, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 3 EL Zucker dickcremig aufschlagen, dabei 1 EL Küchle-San-apart einrieseln lassen. Sahne halbsteif schlagen. 2–3 EL Küchle-San-apart einrühren, steif schlagen und unter die Creme heben.

6. Biskuit 2mal waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Zuerst Hälfte des Pflaumenmus, dann 1/3 der Sahnecreme auf dem Boden verstreichen. Mittleren Boden daraufsetzen, mit übrigem Pflaumenmus und 1/3 Sahne bestreichen, mit dem Biskuitdeckel abschließen. Übrige Sahne darauf glatt streichen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

7. Torte aus dem Tortenring lösen und vor dem Servieren mit zerbröseltem Baiser bestreuen. Mit den Oblaten-Engeln verzieren.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten