Schoko-Marzipan-Taler

mit Aprikosen
Schoko-Marzipan-Taler mit Aprikosen
Schoko-Marzipan-Taler mit Aprikosen
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
  • Wartezeit: ca. 6 1/2 Stunden
  • Nährwerte pro Stück: ca. 1.000 kJ, 240 kcal, E 4 g, F 16 g, KH 21 g

Das benötigst du:

  • Runder Ausstecher (5 cm Ø)
  • Backpapier
  • Backblech
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 22 Portionen

  • 300 g Marzipan-Rohmasse
  • 150 g Walnusskerne + 22 Walnusskernhälften
  • 250 g + 4–5 Stück Soft-Aprikosen
  • 4–5 EL Aprikosen-Likör
  • 44 Küchle-Backoblaten 50 mm
  • 300 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 2–3 EL Puderzucker

Anleitung

  1. Marzipan grob raspeln. Jeweils 150 g Nüsse und 250 g Aprikosen im Universalzerkleinerer mahlen. Marzipan, Nüsse, Aprikosen und Likör in eine Schüssel geben und verkneten. Masse zwischen 2 Lagen Backpapier 1,5 cm dick ausrollen.

  2. Oberes Backpapier abziehen. Mit einem runden Ausstecher (Ø 5 cm) Kreise ausstechen. Zwischendurch den Ausstecher immer wieder in Puderzucker tauchen.

  3. Taler direkt auf eine Backoblate setzen, zweite Backoblate als Deckel daraufsetzen, leicht andrücken.

  4. Restliche Marzipanfüllung wieder verkneten, erneut ausrollen und verarbeiten, bis die gesamte Füllung verbraucht ist. Taler dicht an dicht auf ein Backblech setzen, mit einem Brett beschweren und ca. 4 Stunden trocknen lassen.

  5. Inzwischen Kuvertüre grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Von der Herdplatte ziehen und auskühlen lassen. Ausgekühlte Kuvertüre nochmals über einem warmen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

  6. Die getrockneten Taler mit der Kuvertüre überziehen, etwas abtropfen lassen. Auf ein Gitter setzen, trocknen lassen.

  7. Nach ca. 20 Min. je eine Walnusshälfte hineinsetzen. 4–5 Aprikosen fein würfeln und die Taler damit verzieren.
Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten