Stollen Torte

Stollen Torte
Stollen Torte
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
  • Wartezeit: ca. 2 1/2 Stunden
  • Backzeit: ca. 25 – 35 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 175 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 150 °C
  • Nährwerte pro Stück: ca. 1.380 kJ, 330 kcal, E 6 g, F 16 g, KH 41 g

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
  • Backpapier
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 16 Portionen

Biskuitteig:

  • 5 Eier (Größe M)
  • 6 EL Wasser
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Küchle Biskuit-perfekt
  • 150 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 50 g Speisestärke

Außerdem:

  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 75 g Butter
  • 1 Pck. (50 g) Zitronat
  • 100 g getrocknete Kirschen
  • 1 gestrichener TL Stollengewürz


Frischkäsecreme:

  • 1 Zitrone
  • 500 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 200 g Puderzucker

Deko:

  • Silberperlen zum Verzieren

Anleitung

Vorbereitung:

  • Backofen auf 175 °C vorheizen
  • Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen

1. Marzipan ca. 20 Min. ins Gefrierfach legen. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Zitronat und Kirschen klein hacken. Marzipan in kleine Würfel schneiden.

2. Eier, 6 EL Wasser, Zucker, 1 Prise Salz und Küchle-Biskuit-perfekt mit den Schnee-besen des Handrührgerätes auf höchster Stufe ca. 5 Min. luftig aufschlagen.

3. Mehl, Backpulver und Stärke mischen, über die Masse sieben und kurz unterrühren. Marzipan, Kirschen, Zitronat und Stollengewürz mischen und unterheben. Butter zum Schluss einrühren.


4. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen 25–35 Minuten backen, eventuell nach 20 Minuten mit Alufolie abdecken.

5. Biskuit herausnehmen, kurz abkühlen lassen und vom Rand lösen. Backpapier entfernen und Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

6. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Frischkäse, 3 EL Zitronensaft und Puderzucker cremig aufschlagen.

7. Torte mit der Frischkäsecreme rundherum einstreichen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Torte vor dem Servieren mit silbernen Zuckerperlen verzieren.

Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten