Zebra-Torte

Zebra-Torte
Zebra-Torte
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden
  • Backzeit: ca. 20 – 25 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 175 °C, Umluft: 150 °C, Gas: Stufe 2
  • Nährwerte pro Stück: ca. 2.350 kJ, 560 kcal, E 8 g, F 36 g, KH 48 g

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
  • Backpapier
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 16 Portionen

    Biskuitteig (hell und dunkel):

    • 6 Eier (Größe M)
    • 6 EL kaltes Wasser
    • 200 g Zucker
    • 2 Päckchen Vanillin-Zucker
    • 2 Prisen Salz
    • 50 g Küchle Biskuit-perfekt
    • 150 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 50 g Speisestärke
    • 6 EL Milch (dunkler Biskuitteig)
    • 1 gehäufter EL Kakaopulver (dunkler Biskuitteig)


    Sahne-Creme (hell):

    • 800 g Schlagsahne
    • 7 TL Küchle-San-apart
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 50 g Schokoflocken bzw. Raspel

    Schoko-Sahne-Creme (dunkel):

    • 200 g Zartbitter-Schokolade
    • 600 g Schlagsahne
    • 7 TL Küchle-San-apart
    • 3 EL Zucker

    Außerdem:

    • 9 EL Orangenlikör

    Deko:

    • Schokolocken zum Verzieren

    Anleitung

    1. 3 Eier, 3 EL kaltes Wasser, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz und 25 g Küchle Biskuit-perfekt ca. 5 Min. luftig aufschlagen. 75 g Mehl, 1 TL Backpulver und 30 g Stärke mischen, über die Masse sieben und kurz unterrühren.

    2. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 – 25 Minuten backen. Biskuit herausnehmen, kurz abkühlen lassen und vom Rand lösen. Backpapier entfernen, Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    3. Aus 3 Eiern, 3 EL kaltem Wasser, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz, 25 g Küchle Biskuit-perfekt, 6 EL Milch, 75 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 EL Kakao und 20 g Stärke auf gleiche Art einen dunklen Biskuit backen.

    4. Jeden Boden einmal waagerecht durchschneiden. 800 g Sahne in eine Rührschüssel geben, mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 7 TL Küchle-San-apart und Vanillezucker einrieseln lassen. Schokoflocken unterheben.

    5. Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. 600 g Sahne steif schlagen, 7 TL Küchle-San-apart und 3 EL Zucker dabei einrieseln lassen. Schokolade unter die Sahne heben.


    6. Ca. 1/3 jeder Sahnesorte in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

    7. Auf den unteren hellen Boden ca. 1/3 der Schokosahne streichen. Unteren dunklen Boden darauflegen und andrücken.

    8. Boden mit 3 EL Likör beträufeln. 1/3 der hellen Creme darauf streichen. Oberen hellen Boden darauflegen und andrücken. Mit 3 EL Likör beträufeln.

    9. 1/3 der dunklen Creme darauf glatt streichen. Oberen dunklen Boden darauf geben und andrücken. Mit 3 EL Likör beträufeln.

    10. Torte mit 1/3 der hellen Creme einstreichen. Die Cremes im Spritzbeutel in Linien auf die Torte spritzen.

    11. Bis zum Servieren kalt stellen, mindestens aber 1 Stunde. Mit Schokolocken verzieren.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten