Vegane Biskuitrolle

mit Beeren

Vegane Biskuitrolle mit Beeren
Vegane Biskuitrolle mit Beeren
Infos
  • Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
  • Wartezeit: ca. 10 Min.
  • Backzeit: ca. 10 Min.
  • Backtemperatur: E-Herd: 200 °C, Umluft: nicht geeignet,
    Gas: s. Hersteller
  • Nährwerte pro Scheibe: ca. 920 kJ, 220 kcal. E 5 g, F 6 g, KH 36 g

Das benötigst du:

  • Backblech (32 x 39 cm)
  • Backpapier
    Zurück zur Rezeptübersicht

    Zutaten für ca. 14 Portionen

    Biskuitteig:

    • 175 g Mehl
    • 40 g Sojamehl
    • 150 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
    • 3 gestr. TL Backpulver
    • 25 g Küchle Biskuit perfekt
    • 3 EL Sonnenblumenöl
    • 1 TL Apfelessig

    • etwas Zucker zum Bestreuen


    Erdbeercreme:

    • 350 g Erdbeeren
    • 400 g Seidentofu
    • 1 – 2 TL Puderzucker
    • abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
    • 1 Packung Küchle San-apart
    • 1 Packung (300 ml) aufschlagbare Pflanzencreme

    Außerdem:

    • 250 g gemischte Beeren (z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren und rote Johannisbeeren)

    Anleitung

    1. Mehl, Sojamehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Backpulver und Küchle Biskuit perfekt in einer Rührschüssel mischen.

    2. 150 ml kaltes Wasser, Öl und Essig zugießen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren.

    3. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 39 cm) geben und gleichmäßig ausrollen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen.

    4. Auf ein mit etwas Zucker ausgestreutes Geschirrtuch stürzen, einrollen und auskühlen lassen.

    5. In der Zwischenzeit Erdbeeren waschen, putzen und abtropfen lassen. Tofu mit 100 g Erdbeeren und Puderzucker fein pürieren. Zitronenschale zugeben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren und Küchle San-apart dabei einrieseln lassen.


    6. Pflanzencreme nach Packungsanweisung aufschlagen. 3/4 in 2 Portionen unter die Erdbeercreme heben, den Rest kalt stellen.

    7. Biskuit entrollen und die Creme gleichmäßig darauf verstreichen. Dabei an den Seiten einen 1–2 cm breiten Rand lassen.

    8. Früchte verlesen bzw. putzen, waschen und trocken tupfen. Johannisbeeren von den Stielen streifen.

    9. Die Beeren auf der Creme verteilen und den Biskuit von der Längsseite mit Hilfe des Geschirrtuches wieder zu einer Rolle aufrollen.

    10. Mit der restlichen Pflanzencreme einstreichen und die übrige Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und dicht aneinander auf die Biskuitrolle legen. Den fertigen Biskuit am besten auf einer Platte servieren.

    Rezept jetzt teilen

    Damit gelingt es am besten