Vegane Erdbeer-Sahne-Torte

Vegane Erdbeer-Sahne-Torte
Vegane Erdbeer-Sahne-Torte
Infos
  • Backzeit: ca. 35 - 40 Min.
  • Backtemperatur: Ober-/ Unterhitze 180 °C

Das benötigst du:

  • Springform (26 cm Ø)
Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für ca. 12 Portionen

  • 350 g Weizenmehl (Type 405)
  • 2 EL Küchle Biskuit Perfekt
  • 200 g Puderzucker
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Bourbonvanillepulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Apfelessig
  • 280 ml Sprudelwasser
  • 180 g Sojajoghurt
  • 800 g Sojasahne
  • 6 TL San-apart
  • 100g Puderzucker
  • 100g Erdbeermarmelde
  • etwas Zitronensaft
  • 10 g feingehackte Pistazien
  • 12 Küchle Oblaten-Blumen

Anleitung

Vorbereitung:

  • Den Backofen auf 180° C vorheizen
  • Alle trockenen Teigzutaten gut vermischen
  1. Öl, Essig, Sprudelwasser und Sojajoghurt zugeben und alles rasch verrühren. Die Masse in eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier geben und bei 180° C ca. 35 - 40 Minuten backen.

  2. Sojasahne in eine Rührschüssel geben, mit dem Handrührgerät etwa 2 - 3 Minuten aufschlagen. Unter weiterem Rühren San-apart, den Puderzucker, die Marmelade  und den Zitronensaft zugeben.

  3. Die Tortencreme auf den erkalteten, gestürzten Biskuitboden geben und glatt streichen. Torte mindestens 45 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  4. Vor dem Servieren die Torte mit feingehackten Pistazien und Oblaten-Blumen dekorieren.
Rezept jetzt teilen

Damit gelingt es am besten